Abnehm Tipps

diaet_mann_bauchMindestens 7 Stunden Schlaf
Schlafmangel führt langfristig zu Übergewicht. Mindestens sieben Stunden pro Nacht schlafen und schon bleibt man automatisch in Form und nimmt nicht zu.
Tipp: Am Abend nur leichtes, eiweißreiches Essen, viel Sport, wenig Alkohol, kein Fernsehen.

Fett ist gesund
Fett gehört zu einer gesunden Ernährung dazu, Fettsäuren unterstützen sogar das Abnehmen. Light-Produkte enthalten zwar weniger Fett, dafür aber meist mehr Zucker und Geschmacksverstärker. Sie fördern nicht nur den Appetit, sondern auch die Insulinausschüttung.
Tipp: Lieber Vollfett-Produkte wählen, die möglichst naturbelassen sind.

Hektik
In hektischen Zeiten essen die meisten weniger ausgewogen, zu schnell, zu fett und zu süß. Negativer Stress verursacht außerdem die Ausschüttung des Dickmacherhormons Cortisol.
Tipp:Entspannen, mehr Sport und kein TV. Beim Fernsehschauen wird oft ungezügelt gegessen

Frühstücken!
Kein Frühstück und schon wird man dick ! Morgens ist der Stoffwechsel im Keller und sollte  ordentlich angekurbelt werden. Mit einem ausgewogenen Frühstück bleibt der spätere Heißhunger aus.
Tipp: Milch, Quark, Joghurt, Eier, Obst und reichlich Kohlenhydrate (Müsli)

Viel Wasser trinken
Klar, alle Models sagen, sie würden 3 Liter Wasser am Tag trinken und sehen deshalb so gut aus. Man kann es nicht allen glauben, dennoch: Wassertrinken hilft beim Abnehmen. Es füllt den Magen, dämpft den Appetit und sorgt für einen strahlenden Teint.
Tipp: Vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser trinken, das füllt den Magen.

Quantität zählt
Wer gerne isst und Essen wirklich geniesst, wird nicht automatisch übergewichtig. Wer Abnehmen will, sollte sich an Gourmets orientieren: Qualität schlägt Quantität. Genießen ja, aber in Maßen.
Tipp: Kaufen Sie möglichst nur hochwertige Lebensmittel und zelebrieren Sie die Mahlzeiten.

Sport, Sport, Sport
Mehr Muskeln verbennen mehr Kalorien, auch im Ruhezustand. Man nimmt also auch ab, wenn man nichts tut.
Tipp: Nicht nur Ausdauersport (Joggen), sondern auch regelmäßig Krafttraining betreiben.

Zu schnell Abnehmen
Radikalkuren sind out, Abnehmen muss langsam erfolgen, sonst verlangsamt sich der Stoffwechsel, anfängliche Erfolge sind nicht von Dauer.
Realistisches Ziel: ein halbes Kilo bis ein Kilo pro Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.