Anti Aging aus der Natur

happ_man_300Natürliches Anti-Aging liegt im Trend: Fortschrittliche Pflanzenstoffe in der Kosmetik helfen heute der Haut, auch morgen möglichst jugendlich und straff auszusehen. Parakresse-Extrakt gilt unter Fachleuten als Geheimtipp unter den Anti-Falten Wirkstoffen und ist im innovativen Anti-Falten-Präparat „Magic Wrinkle Stop“ von Age Attraction enthalten.

Acmella Oleracea, ein Extrakt aus der Parakresse, zählt zu den gerade einmal sieben Anti-Aging Substanzen, die jüngst in einer Expertenumfrage der Los Angeles Times (1. Feb. 2009) als besonders aussichtsreich im Kampf gegen Falten eingestuft wurden.

Das in der Parakresse enthaltene Spilanthol ist ein natürlicher, rein pflanzlichen Wirkstoff zur sofortigen Glättung von Mimikfalten. Der Pflanzenwirkstoff entspannt die Gesichtszüge, indem er präzise auf den Mechanismus zielt, der für die Bildung von Mimikfalten verantwortlich ist. Der Express-Effekt ist verblüffend: Krähenfüße und Stirnfalten, werden sichtbar geglättet. Denn Falten resultieren vor allem aus tausenden unwillkürlichen Mikrokontraktionen der Gesichtsmuskeln.

„Unsere Trend-Gesichtspflege ‚Magic Wrinkle Stop’ entspricht dem neuesten Stand der Kosmetikforschung und ist richtungweisend für Anti-Aging Spezialprodukte“, freut sich Alexandra Kopold-Schütz, die Kosmetik-Fachfrau von Age Attraction. „Wir setzen auf sinnvolle Kombinationen aus gut erforschten und wissenschaftlich anerkannten Anti-Aging Wirkstoffen, wie Vitamine, Hyaluronsäure für einen prallen Teint und leistungsstarke Peptide zur Zellerneuerung. Ergänzt werden diese durch modernste pflanzliche Anti-Aging Wirkstoffe, beispielsweise das hervorragende Parakresse-Extrakt. “, verrät die erfolgreiche Pflege-Expertin.

Nach Wirksamkeitsstudien des Herstellers hemmt der patentierte Pflanzenwirkstoff die Kontraktionsaktivität und führt zu einer sofort sichtbaren Reduzierung von Mimikfalten. In einer in-vivo Studie reagierten 75% der Probanden sehr schnell und signifikant: Nach einem Tag wurde eine 7%ige Reduzierung der Hautrauigkeit festgestellt. Mit höherer Einsatzkonzentration (5%) zeigten 83% eine deutliche Reduzierung der Krähenfußfalten.

„Ein großer Erfolg.“, findet Alexandra Kopold-Schütz. „Der Effekt ist vergleichbar mit dem Botolinum Toxin, bei dem die natürliche Ausstrahlung erhalten bleibt, ganz ohne toxische Nebenwirkungen. Entscheidend ist immer die Dosierung. Gerade deshalb setzen wir bei Age Attraction unsere Wirkstoff-Kombinationen in optimal hohen Konzentrationen ein.“

Die gute Resonanz auf „Magic Wrinkle Stop“ bestätigt den Anspruch: „Revolutionärer Hautpflege kommen wir im Wunsch nach jugendlichem Aussehen nahe.“, urteilt Alexandra Kopold-Schütz. „Bei Age Attraction glauben wir fest daran, dass Antioxidantien, Bindegewebestraffer und natürliche Regenerationsstoffe aus der Natur, wie etwa unser Parakresse-Extrakt, die besten Chancen bieten, um Fältchen zu reduzieren und den Teint zu erfrischen, ohne aber die Haut zu irritieren. Kosmetische Innovation ist und bleibt unser erstes Ziel.“

Weitere Informationen und Bilder unter: www.age-attraction.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.