Anti-Aging durch schnarchfreien Schlaf

„Schnarchen oder das Konzert der geschluckten Kröten und wie man sie zum Schweigen bringt“, dieser Titel der Anti-Schnarch-Therapie von Sabine Krüger ist jetzt bereits in der dritten Auflage in einer ergänzten Hardcover-Ausgabe erschienen.

Schnarchen ist out

Das Schnarchen hat nach Krügers in vielen Jahren gewonnenen Erkenntnissen nicht immer nur anatomische Ursachen. Es lässt sich mit den in ihrem Buch aufgeführten, inzwischen vielfach bewährten Therapieschritten zunächst drastisch einschränken, im Idealfall können sich Schnarcher ihr „lautes Laster“ sogar gänzlich abtrainieren.

Diese verblüffende und provokante Aussage der Autorin wird im Klappentext des Buches von dem Schulmediziner H. L. Sötzen, Facharzt für Psychiatrie, bestätigt.

Studienergebnisse über die durch das Schnarchen möglichen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit lassen u. a. auch die Vermutung zu, dass das Schnarchen ebenso schädlich sein kann wie das Rauchen.

Ziel der Anti-Schnarch-Therapie von S. Krüger ist es, durch schnarchfreie Nächte frei von Tagesmüdigkeit und generell gesünder, vitaler, lebenslustiger, erfolgreicher und konzentrierter zu sein, oft ist diese Therapie auch die letzte Rettung für bereits auseinander geschnarchte Partnerschaften. Das Buch ist zudem als sinnvolles Geschenk zu vielen Anlässen geeignet.

Krügers Ratgeber ist mutig, sympathisch und humorvoll geschrieben. Er behandelt ein ernstes Thema in optimistisch fröhlicher Grundstimmung, nicht ohne dem Schnarcher bei ernsthaften Problemen und Atemaussetzern eindringlich zum Arztbesuch zu raten.

Das Buch ist auch für hoch gestresste Schnarchopfer geschrieben. Es macht Hoffnung auf eine endlich erholsame Nachtruhe.

Schnarchen oder das Konzert der geschluckten Kröten und wie man sie zum Schweigen bringt.

ISN 978-3-927359-38-3 79S. – 11,90 €

3. Auflage – Hardcover

Felictas.Hübner Verlag (Ende)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.