Anti Aging für die Haare

Bereits ab 40 Jahren beginnt der Alterungsprozess der Haare wegen dem verlangsamten Zellstoffwechsel und Hormonumstellungen, das passiert beim Mann ebenso bei der Frau. Dadurch werden die Haare und die Kopfhaut nicht mehr so gut mit den Nährstoffen versorgt, die für ein gesundes Wachstum nötig sind.



Die Folgen merkt man langsam aber immer deutlicher: Das Haar verliert an Geschmeidigkeit, Glanz und Substanz,  das Styling wird erschwert. Die natürliche Vitalität und Spannkraft der Haare verringert sich.

Peelingschampoos befreien das Haar von Stylingresten und Rückständen und die Schuppenschicht wird geppelt. Glanz und Leichtigkeit kommen so einfach zurück.

Dennoch sollte man ab 40 anfangen ein gutes Shampoo oder Extra Pflege zu benutzen



Aktuelle Anti Aging Haar Produkte:

Age Recharge von Kerastase beinhaltet einen besonderen Schutz und eine intensiven Anti-Aging Pflege für Haare und Kopfhaut, um den Zeichen der Zeit entgegenzuwirken.
Eine Kittsubstanz füllt Hohlräume in der Haarfaser auf, rekonstruiert die Haarstruktur und festigt das Haar. Das Haar erhält Volumen, Geschmeidigkeit und Vitalität, während die Kopfhaut mit Feuchtigkeit versorgt wird.
Kerastase Bain Age Recharge ab € 16,-

Die Hochleistungspflege ACTIV Dr. Hoting. Taurin, Carnitintartrat und Echinacea stimulieren die Haarwurzel und lassen das Haar rascher sprießen.
Die Systempflege besteht aus einem Shampoo und einem Tonic, das zweimal täglich auf die Kopfhaut aufgetragen wird. ACTIV Dr. Hoting Shampoo ab € 9,99, Tonic ab € 11,99 im Fachhandel

Bonacure Hairtherapy Time Restore Haarpflege mit Q10-Technologie von Schwarzkopf Professional wirkt den speziellen Problemen reifer Haare entgegen.

Das Co-Enzym Q10 hat sich als Inhaltsstoff in der Anti-Aging-Hautpflege bewährt und funktioniert auch im Haar. Es dringt tief in die Haarwurzeln ein, reaktiviert die Produktion der Keratine und unterstützt das Wachstum gesunder und starker Haare.
Bonacure gibts ab  € 9,90 beim Schwarzkopf Friseur.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.