Anti Aging in Kärnten

kaerntenDas sonnen- und wasserreiche Kärnten lässt sich sehr gut von Bad Kleinkirchheim aus entdecken, dem Hochplateau mit den warmen und heilenden Thermalquellen eingebettet im Nationalpark Nockberge.



Die Kleinkirchheimer Gastgeber führen Ihre Gäste auf ausgiebigen Höhenwanderungen in die Kuppen der Nockberge und zu den fünf idyllischen Bergseen des Nationalparks, auch die Augen Gottes genannt. Umgeben von Zirbenwäldern kann man dort oben die innere Ruhe einkehren lassen und Kraft tanken.

Das heimische Zirbenholz gehört zur Basisausstattung der Hotels Kirchheimerhof, Kärntnerhof und Prägant, kurz die Harmony’s genannt. In einem Gästezimmer aus Zirbenholz erspart sich das Herz eine Stunde Arbeit pro Tag – es bleibt länger jung und der Stressabbau wird nachweislich gefördert.

Ein gutes Argument für einen Langzeitaufenthalt in den Harmony’s. Wer praktisch 24 Tage bleibt, ist demnach nur 23 Tage älter geworden. Mehr zu den Gesund- und Aktivthemen der Harmony’s können unter www.relaisundalpen.com nachgelesen, bzw. über das Service-Telefon +49 (0) 8051 – 965 917-0 nachgefragt werden.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.