Anti Aging mit Alpha-Liponsäure

Alpha Liponsäure ist ein Super-Antioxidans und wird zur Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten benutzt.

Antioxidantien helfen freie Radikale die sich in unserem Körper befinden zu neutralisieren und beschützt unsere Zellen vor der Alterung. Im Gegensatz zu anderen Antioxidantien ist die Liponsäure sowohl fett- als auch wasserlöslich.

Alphaliponsäure wird auch als Therapeutikum gegen Burnout, FMS, CFS eingesetzt.

Vielversprechend scheint der Einsatz in der Krebsforschung, da Liponsäure den Energiehaushalt von Krebszellen beeinträchtigt und damit deren Untergang anregt. Ein Problem zeigt sich allerdings in der Finanzierung der notwendigen klinischen Studien, da Liponsäure als Medikament bereits auf dem Markt ist und somit nicht mehr patentierbar ist.

Für präventive Massnahmen bei Personen ohne grössere Gesundheitsprobleme ist eine tägliche Dosierung von 100 – 300 mg Alpha-Lipon-Säure ein gutes Maß. Wird zusätzlicher Schutz gegen oxidativen Stress benötigt oder bestehen Stoffwechselprobleme, insbesondere Blutzuckerstörungen oder die Schwierigkeit, Übergewicht abzubauen, werden meist zwischen 300 und 600 mg täglich verabreicht.

Weblinks:

ALA ist ein sehr potentes Antioxidans: verhindert Entzündliche Reaktionen bei Ratten, sowohl chronische als auch akute Entzündungen (Nov 2010)

Bild: Bildquelle: aboutpixel.de / naked © Sven Brentrup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.