Anti Aging mit Miso

misoMiso und Reis sind für  Japaner das wahrscheinlich wichtigsten Nahrungsmittel. Beide Nahrungsmittel dienen der Gesundheit und sorgen für die Langlebigkeit der Japaner. Durch die tägliche Zufuhr von Miso ist es ein ganz natürliches Anti Aging Mittel.

Bei der Fermentation von Miso entstehen Milchsäurebakterien, die man auch im gesunden Darm des Menschen findet. Diese Mikroorganismen helfen beim Abbau der Nahrung und unterdrücken das Wachstum schädlicher Bakterien und Hefepilzen.

In  zahlreichen Studien in Japan sowie in den USA wurde nachgewiesen, dass bei täglicher Benutzung von Miso, das Krebsrisiko sinkt.

Miso enthält Linolsäure und Lecithin, welche das Cholesterin im Blut auflösen können und die Blutgefäße flexibler halten. Miso wirkt somit cholesterinsenkend und schützt vor hohem Blutdruck und Arterienverkalkung.

Die Auswirkungen von Rauchen und Luftverschmutzung vermag Miso ebenso zu lindern. Des weiteren besitzt es ein Alkaloid, das Schwermetalle und im Besonderen radioaktive Schwermetalle bindet und ausscheidet.

Miso enthält viele B-Vitamine, Vitamin E, Cholin und Genistein. Genistin ist in Miso 25 mal höher konzentriert als in Tofu.

Miso ist Hauptbestandteil der bekannten Misosuppe. Beim Japaner oder beim Sushi Essen bekommen wir als Vorspeise oft die Misosuppe gereicht. Probieren Sie sie einfach aus, sie schmeckt köstlich und wie Sie sehen, ist sie ein ganz natürliches Anti Aging Mittel.

Home

One comment on “Anti Aging mit Miso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.