Von Marketing-Kampagnen und Wundermitteln: Neues Anti Aging-Versprechen - Kaltlaser-Strahlen sollen angeblich jünger machen.

Anti Aging Neuheiten (2): Laserstrahlen

Von Marketing-Kampagnen und Wundermitteln: Neues Anti Aging-Versprechen - Kaltlaser-Strahlen sollen angeblich jünger machen.Was macht ein Unternehmen, um neue Kunden zu gewinnen? Es bietet seine Produkte oder Dienstleistungen an, indem es dessen Vorteile kommuniziert – das wollen wohl auch „Die Kosmetikerinnen“ aus München, hinter denen Betreiberin Ines Krämer steckt. Die Münchnerin hat offensichtlich eine Methode gefunden, um mit Kaltlaser-Strahlung die Haut zu verjüngen. Schade nur, wenn der in der Pressemitteilung angegebene Link nicht funktioniert, unter dem der vermeintlich Anti Aging interessierte Mann nähere Informationen und Preislisten finden möchte.




Gestern Krebsbehandlung, heute Anti Aging: Kaltlaser

Etwas makaber liest sich auch der Zusammenhang, dass die – jetzt fürs Anti Aging entdeckte – Methode des Kaltlaserns aus der Krebstherapie stammt. Durch diesen Vorgang würden sich offenbar die Hautzellen zusammen ziehen und anschließend mit Nährstoffen anreichern. Leider lassen sich im PR-Dschungel kaum Informationen zu den Risiken einer Kaltlaser-Behandlung finden. Laserstrahlung an sich gilt nämlich als äußerst gefährlich für die Haut – große Hautschäden und das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, werden hierdurch zum Beispiel verursacht.

Einseitige Kampagne: Wie gut oder schlecht ist Kaltlasern?



Uns bleiben lauter Fragezeichen – eine Empfehlung für die Kaltlaser-Behandlung würden wir auf Grund der mangelnden Informationsdichte über Risiken und Nebenwirkungen auf keinen Fall aussprechen. Wir bleiben gespannt, welche Anti Aging News uns als nächstes erwarten.

Foto: gnubier / pixelio.de



One comment on “Anti Aging Neuheiten (2): Laserstrahlen

  1. Wie im Artikel ganz richtig angemerkt, ist bei kosmetischen Laserbehandlungen unbedingt zur Vorsicht zu raten. Es tauchen immer wieder Geräte am Markt auf, die nicht den Vorschriften entsprechen. Das jeweilige Kosmetikinstitut muss sich dessen oft gar nicht bewußt sein. Eine Laserbehandlung kann so durchaus unliebsame Effekte zeitigen, Rötungen sind hier noch die harmlosesten. Bei zu hoher Leistung und/oder falscher Anwendung kann sich der erhoffte Anti-Aging Effekt rasch ins Gegenteil verkehren.

    LG Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.