Anti Aging

Anti Aging Neuheiten (3): Hibiscarin

Immer wieder %C3%BCberbieten sich die Hersteller von Anti Aging Cremes mit immer gr%C3%B6%C3%9Feren Produktversprechen Anti Aging Neuheiten (3): HibiscarinWas Anti Aging Cremes nicht alles können sollen! Merkwürdig eigentlich, dass uns tagtäglich immer noch Menschen mit Falten, grauen Haaren und Augenringen über den Weg laufen – würde es nach den Werbeversprechen der Anti Aging-Industrie gehen, bestünde unsere Gesellschaft eigentlich nur aus agilen, jugendlich schönen, immer gesunden und immer jungen Menschen. Nach den Produktneuheiten – Gelenkbausteinen und Kaltlasern – lautet das vermeintliche Anti Aging-Wundermittel: Hibiscarin.


Hibiscarin: Viel versprochen – was kann‘s wirklich?

Und nein, Hibiscarin ist laut Hersteller nicht bloß irgendein Anti Aging Mittel – das Kosmetika wird als wahres Wundermittel und Allround-Talent angepriesen: Nicht nur UV-Schutz und Feuchtigkeitsversorgung – das wäre ja zu wenig! –, sondern gleich auch Hautstraffung und Hautglättung – na klar! – sowie die Behebung von Schäden durch Sonnenbrand: All das soll Hibiscarin bewirken. Natürlich müssen dazu sämtliche Cremes und Tübchen des Herstellers gekauft werden. Und eigentlich sollen sich wohl auch primär Frauen von den neuen Produkten angesprochen werden.

Anti Aging Hype: Immer schön entspannt bleiben!

Es ist schon verwirrend, wie viele Wundermittel aus dem Boden zu schießen scheinen – und eine wirkliche Wirksamkeit konnte bis heute nicht nachgewiesen werden. Was hingegen nachweislich gegen Stress (bedingt durch zu viel Sorgen über Anti Aging) und ein verfrühtes Altern helfen KANN: Gesundes Essen, ausreichend Bewegung, genügend Schlaf und ein ausgeglichener Lebensstil.

Foto: BirgitH / pixelio.de
 Anti Aging Neuheiten (3): Hibiscarin


Geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>