Anti-Aging Sommerplan

mann_frau_bettDer ultimative Anti Aging Sommerplan heisst: Essen und Sex. Super, oder ?

Und so sieht der Anti-Aging-Plan aus: Einer der wichtigsten Bausteine für ein jugendliches Aussehen ist die richtige Ernährung. Das, was am gesündesten ist, schmeckt meist auch am besten. Naja, fast immer…

Im Sommer fällt es einem besonders leicht, sich mit Obst und Gemüse schlank und jung zu essen: Alles ist im Moment frisch zu haben:  Früchte, Salate, Gemüse. Dazu mageres Hühner- und Putenfleisch das hochwertige Anti-Aging-Substanzen bei wenig Kalorien enthält. Im Sommer können wir Männer doch täglich Steak und Salat vom Grill essen, oder ?

Auch Fisch ist super gesund und gehört 1-2 mal auf den Tisch bzw. auf den Grill. Fisch liefern die wertvollen Omega-3-Fettsäuren, die dafür verantwortlich sind, dass der Körper genügend stabile Zellmembranen aufbaut. Gesunde Zellen schützen vor Krankheiten und sorgen nebenbei auch für ein jugendliches Aussehen.

Ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren führt oft zu:

brüchigen Nägeln
Brüchige, stohige Haare
Müdigkeit
Konzentrationsschwäche

Besonders viel enthalten sind die Omega-3-Fettsäuren in fetten Fischen wie Lachs, Thunfisch, Makrele, aber auch in Walnüsse, Leinsamen, Raps und Soja.

So, nun zum anderen Punkt für den Sommer-Anti -Aging-Plan: Sex

Mindestens einmal die Woche Liebe machen und Sie sehen jünger aus und altern bis zu 10 Jahre später. Sex löst im Körper einen Hormonschub aus und sorgt so für glatte Haut. Männer wie auch Frauen sind nach dem Sex entspannter, gelöster und einfach gut drauf, alles durch die körpereigene Hormonproduktion.

Das Gehirn schüttet beim Sex große Mengen Endorphine aus. Es gibt kein nebenwirkungsärmeres Schmerzmittel als diese opiumähnlichen Substanzen. Sie sind besonders effektiv gegen Kopf- und Gelenkschmerz. Die Endorphin-Wirkung hält noch länger an als die von Dopamin, es kann rund sechs Stunden anhalten. ( intensiven Sex vorausgesetzt )

Sex ist Anti Aging
Männer, Sex und Anti Aging

Bild: © sunemotion – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.