Best Ager: Weihnachtsshopping im Internet

Der Trend zum Onlineshoppen ist ungebrochen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit kann man sich prima informieren, recherchieren und nach ausgefallenen Geschenkideen suchen.

Eine aktuelle Umfrage des Online-Portals 50plus-treff.de mit mehr als 1.100 Teilnehmern zeigt, dass zwei Drittel (67 Prozent) dieser „Best Ager“ das Internet auch für Weihnachtseinkäufe nutzen.

Dabei sind ganz vorne:

Amazon.de (55 Prozent), Ebay.de (30 Prozent) sowie die Online-Shops des klassischen Versandhandels (30 Prozent).

Beliebte Weihnachtsgeschenke sind Gutscheine und Eintrittskarten für Veranstaltungen, gefolgt von Musik und Filme (DVDs/CDs) sowie Kosmetika und Parfum.

Über 30 Prozent der Befragten haben spätestens im November ihre Geschenke beisammen, 42 Prozent kaufen diese im Dezember. Last-Minute-Shopper sind dagegen in der Altersgruppe der 50- bis 75-Jährigen sehr selten vertreten.

Die „Best Ager“ greifen dabei durchaus tief in die Tasche:

36 Prozent geben zwischen 25 und 50 Euro pro Geschenk aus
30 Prozent sogar bis zu 100 Euro
15 Prozent mehr als 100 Euro.

Sven Exter, Geschäftsführer von 50plus-treff.de, kommentiert die Umfrageergebnisse:

“Auch beim Online-Shopping steht die ältere Generation der jungen in nichts nach. Das Internet ist als Einkaufserlebnis für die Generation 50plus selbstverständlich geworden und macht aus dieser auch online eine kaufkräftige Konsumentengruppe.“

One comment on “Best Ager: Weihnachtsshopping im Internet

  1. Ursula sagt:

    Interessanter Artikel.Würde gern mehr Artikel zu dem Thema lesen. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.