Bluthochdruck natürlich behandeln

Bluthochdruck natürlich behandeln

Bluthochdruck ist die Volkskrankheit Nr. 1 in zivilisierten Ländern. Jeder zweite Mensch stirbt ganz plötzlich an den Konsequenzen des Blutdrucks. Folgen der arteriellen Hypertonie sind Herz- Kreislauf- Krankheiten, wie Herzinfarkt, Embolie oder Schlaganfall, zudem kann es auch zu Gehirnschlag, Niereninsuffizienz und Arteriosklerose kommen.

Bei einem gesunden Menschen liegt der Blutdruck bei 120/80 mmHg, steigt der Druck in den Arterien auf über 140/90 mmHg, so spricht man vom Bluthochdruck oder Hypertonie. Mit zunehmendem Alter steigt der Blutdruck, aber im Prinzip kann jeder erkranken, mögliche Risikofaktoren sind Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen, Bewegungsmangel, Stress, zu hoher Salz-, Alkohol- und Fettkonsum, ein Eiweiß- Überschuss, der die Blutgefäße verengt, und eine familiäre Neigung zu erhöhtem Blutdruck.

Ebenfalls kann Diabetes oder auch eine Nierenerkrankung die Hypertonie verursachen. Wenn sie an Hypertonie leiden, so sind eine angemessene Behandlung und eine Änderung der persönlichen Lebensführung von Nöten. Zur effektiven Senkung der Hypertonie stehen verschiedene Medikamente zur Verfügung.

Parallel zu dieser medikamentösen Therapie, die Nebenwirkungen mit sich bringt, sollte man auf eine gesunde Lebensweise achten, denn dadurch kann man seinen Blutdruck auf natürliche Weise senken. Am bedeutendsten ist die Gewichtsabnahme, sie beeinflusst die Blutdruckwerte und den Fettstoffwechsel sehr positiv.

Hypertoniker sollten auf ihre Kalorienzufuhr und auf eine vollwertige, ballaststoffreiche und fettarme Ernährung achten, dabei sollte der Salzgehalt ebenfalls gering gehalten werden. Zudem ist regelmäßige Bewegung ein Muss, am besten sind dynamische und gut steuerbare Sportarten, wie Schwimmen, Walking, Rad fahren oder Golfen geeignet. Übungen die viel Kraft und Anstrengung erfordern, sollte man vermeiden, den sie steigern den Blutdruck und können zu schweren Herzrhythmusstörungen führen.

Stress ist ein absolutes No-Go für Hypertoniker, aus diesem Grund wären Entspannungstechniken wie autogenes Training oder Yoga ein ideales Mittel zum Stressabbau. Ebenfalls sollten Menschen mit hohem Blutdruck immer darauf achten ihren Blutdruck zu messen, ob nun beim Arzt oder zu Hause. Mit diesen Tipps können Hypertoniker auf natürlichem Wege ihren Bluthochdruck senken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.