Brick Lane Bikes: Fahrradmode für Männer von H&M

Wenn Sie auch zu den passionierten Fahrradfahrern gehören, dürfen Sie sich aktuell  freuen, denn statt Fashionistas, werden jetzt radelnde Männer mit einer eigenen Modekollektion erfreut. Der schwedische Textilgigant H&M kooperiert mit dem Londoner Fahrrad-Hersteller Brick Lane Bikes und bringt ab März eine eigene Herrenkollektion für Radfahrer in die Geschäfte. Für das grüne Gewissen tut der radelnde Herr dann auch noch was, denn die Radmode wird aus nachhaltigen und recycelten Materialien hergestellt.  

H&M designt jetzt für den urbanen Fahrradfahrer

H&M designt jetzt für den urbanen Fahrradfahrer

 

Modisch auf dem Fahrrad

Wenn es darum geht einen Trend zu erkennen und daraus  Profit zu schlagen ist der Modegigant H&M schnell zur Stelle. Aktuelle geht es dabei um die Kollaboration von Herrenmode und praktischen Fahrrad-Outfits. In Zusammenarbeit mit dem hippen Londoner Fahrrad-Hersteller Brick Lane Bikes, die alle Kleidungsstücke auf ihre Funktionalität getestet haben, wird H&M ab dem 7. März eine eigenen Fahrrad-Fashion-Kollektion nur für Männer auf den Markt bringen. Weltweit können die Vintage-inspirierten Kleidungsstücke in rund 180 Geschäften erworben oder online bestellt werden. Die Kollektion zeichnet sich nach den ersten Eindrücken zu urteilen vor allem durch Funktionalität und Alltags-Tauglichkeit aus. So sind die Materialien wetterfest und auf kleine Details, wie Hosen, deren Taschen groß genug sind und aus denen beim schnellen Radeln nichts heraus fällt, wurde geachtet.

 

Mode oder Funktion?

Natürlich steht bei der Kollektion von H&M vor allem der modische Aspekt im Vordergrund. Urbane Teilzeit-Radler sollen sich in den Vintage-Klamotten auch fernab des Fahrrads wohl fühlen. So befinden sich die Reflektoren nicht auffällig an der Außenseite der Chino-Hosen, sondern werden erst ersichtlich, wenn der Radler die Hose umkrempelt. Selbst die Fahrradhandschuhe sehen dabei aus, als wenn sie Teil einer klassischen Menswear-Kollektion sind. Wenn es jedoch nicht nur um  das Pendeln mit dem Fahrrad geht, sondern Radsport betrieben wird, muss sich noch zeigen ob die Kollektion wirklich den Ansprüchen von passionierten Radlern gerecht werden kann oder ob es sich eher um modische Streetwear handelt. Der Unterschied zu professioneller Gore Bike Wear, wie es sie  zum Beispiel bei bikekaefer.de zu kaufen gibt, wird auf den ersten Blick klar. Jedoch wird die H&M for Brick Lane Bikes Kollektion aus nachhaltigen Materialien hergestellt, was wiederum das eine oder andere Stück für umweltbewusste Radler noch etwas interessanter machen könnte.

 

Das offizielle H&M for Brick Lane Bikes Lookbook:


Die Kollektion in Bildern finden Sie auch bei welt.de.

 

Bild: Artens /shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.