Buchtipp: Abspecktipps für Gestresste

„Erst mal tief durchatmen“ und ganz unkompliziert gesund essen

Wer ständig unter Zeitdruck steht – egal ob beruflich oder privat –, der isst meist falsch. Heißhunger nach langen Essenspausen treibt viele zu Schokolade, Burger oder Pizza.

Dass dabei der Bauch immer dicker, der Körper immer schlapper wird, ist keine Überraschung. Schluss damit!

Dieser Ratgeber zu stressbedingtem Übergewicht sagt den Fettpolstern den Kampf an. Abspecktipps für Gestresste bringen Pfunde zum Schmelzen, Abnehm-„Stolpersteine“ werden beseitigt, und ein umfangreicher Rezeptteil macht klar, dass Genuss und eine kalorienreduzierte schnelle Küche keine Gegensätze sind.

Astrid Schobert zeigt, wie Stresssituationen erkannt und Grenzen gezogen werden können und weist gut umsetzbare Wege aus der Stressfalle.

Mangelernährung trotz Dickseins ist keine Seltenheit. Oft fehlen den „Dickmachern“ Cola, Pommes oder Döner die Vitamine und Mineralstoffe, die der Körper braucht, um zu funktionieren, sich gut zu fühlen und schlank zu bleiben. Und trotzdem ist die Gleichung Fett macht fett falsch. Denn der Griff in die richtigen Fetttöpfchen kann Abnehmblockaden sogar lösen.

Neben einem umfangreichen Ernährungsteil legt Astrid Schobert den weiteren Schwerpunkt darauf, „Wege aus der Stressfalle“ mit den Lesern zu gehen. Stresssituationen erkennen und meistern, gehört genauso dazu wie das Einüben eines persönlichen Antistressplans. „Erst mal tief durchatmen“, klingt simpel, doch genau ein solches Innehalten vergessen viele allzu oft und geraten so in Stress. Erkennen, was alles geht und lernen, Grenzen zu ziehen – dabei unterstützt das Buch nachhaltig und nimmt den „inneren Schweinehund“ an die kurze Leine, damit die Hürden des Abnehmens gut zu meistern sind.

Der 60 Seiten umfassende Rezeptteil bietet für jeden Geschmack köstliche und schnell zuzubereitende Gerichte. Alle halten den Blutzuckerspiegel konstant und den Stoffwechsel hoch und verführen zu gesundem Essen. Ob Kräuteromelette oder italienische Gemüsepfanne, Seelachs mit Dillgurken oder Kasseler mit Sauerkraut – Wohlfühlessen pur. Sehr viele Ideen eignen sich besonders gut zum Mitnehmen in die Arbeit.

Astrid Schobert- Nie mehr Stress-Esser

Heißhunger zähmen – Einfach schlank werden

176 Seiten, ca. 80 Farbfotos

ISBN 978-3-89993-599-8

16,95 Euro [D] / 17,50 Euro [A]

Schlütersche Verlagsgesellschaft, 2011

Die Autorin

Astrid Schobert hat in Bonn Oecotrophologie studiert und arbeitet als freie Referentin und Journalistin für Ernährungsfragen. Ihre Schwerpunkte sind dabei die Themen Ursachen, Prävention und Therapie von Übergewicht / Adipositas, Fast Food, Funktionelle Lebensmittel und Warenkunde sowie Verbraucherschutz. Außerdem hat sie das Internetprogramm „www.typendiaet.de“ entwickelt und bereits einige Ernährungsratgeber veröffentlicht.

Quelle: © Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.