Buchtipp: Freunde finden im Internet

PC_FreundeFinden_150Die Stiftung Warentest hat verschiedene Ratgeber für die Best Ager herausgebracht.
Mitte Oktober erscheint ein neues Heft : Freunde finden im Internet

In diesem Buch erfahren Sie nicht nur, was soziale Netzwerke wie MySpace, Xing und Stayfriends sind und wie sie funktionieren, sondern auch, was es zu beachten gilt, wenn Sie im Internet neue Kontakte knüpfen wollen. Sie erhalten einen Überblick über die beliebtesten allgemeinen sozialen Gemeinschaften – ebenso über die wichtigsten Netzwerke für spezielle Interessen, die es Ihnen ermöglichen, mit ein paar Mausklicks einen Familienstammbaum zu entwerfen, alte Schulfreunde wiederzufinden oder einen gemeinsamen Ausflug mit netten Menschen aus Ihrer Stadt zu organisieren.

  • Wie funktionieren soziale Netze im Internet überhaupt?
  • Netzwerke für „Best-Ager“ und „Silver Surfer“. Hier trifft man Junggebliebene, die noch viel vorhaben.
  • So machen Sie alte Schulfreunde ausfindig
  • Netzwerke für die eigene Familie
  • Nette Menschen treffen in regionalen Netzen
  • Der richtige Umgang mit Netzwerken für den Beruf
  • Was können Sie von Partnervermittlungen im Internet erwarten?
  • So schützen Sie Ihre Privatsphäre

Lieferbar ab 14. Oktober 2009

160 Seiten
Format: 16,8 x 22,5 cm
ISBN: 978-3-868512-05-2

Bild: Stiftung Warentest

One comment on “Buchtipp: Freunde finden im Internet

  1. Freunde finden im Internet ist natürlich möglich, aber es muss sich halt langsam aufbauen.

    Erstmal in Ruhe Chatten, dann später Telefonieren und dann auch einmal Treffen und vielleicht entwickelt sich dann auch eine Freundschaft fürs Leben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.