Sexualität

Cialis Once a day

cialis Cialis Once a dayCialis Once a day (Cialis 2.5mg/5mg) ist das neuste Produkt zur Behandlung von Erektionsstörungen.

‘Cialis Once a day’ wird für die tägliche Einnahme empfohlen. Cialis (Tadalafil) wird zur Behandlung von Impotenz (erektile Dysfunktion=ED) eingesetzt.

Die Ursachen von Impotenz sind vielfältig: bei Männern ab 50 Jahren sind es meist andere Erkrankungen, wie Arteriosklerose oder Bluthochdruck oder Diabetes. Cialis ist ein PDE-5-Hemmer und blockiert das Enzym Phosphodiesterase 5. Dadurch bleibt mehr cGMP im Umlauf, die Muskelentspannung verstärkt sich und die Erektion wird verbessert.

Auf Grund dieses Mechanismus hat es keine luststeigernde Wirkung und kann deshalb keine Erektion erzwingen, man muss sexuell erregt werden.

Cialis wird aufgrund seiner langen Wirkungszeit von bis zu 36 Stunden auch als “Wochenendpille” bezeichnet. Damit eignet sie sich für Männer, die innerhalb von zwei Tagen mehrmals Geschlechtsverkehr haben möchten. Empfohlen wird eine Tablette 30 Minuten bis 12 Stunden vorher einzunehmen.

Doch nun  gibt es eine Packung mit 28 Tabletten (2,,5/5mg) Cialis. Die normale Dosis Cialis ist 20mg, diese neue Pille hat also nur 1/10 der Dosierung und kann damit täglich eingenommen werden. Somit ist es möglich den ganzen Monat über Geschlechtsverkehr auszuführen, immer wenn man will und Lust hat.

Es sind keine unnötigen und schwierige Planungen für den genauen Zeitpunkt der Einnahme mehr notwendig. Cialis ‘Once a day’ ist im Wesentlichen das Gleiche wie das besser bekannte Cialis, nur eben schwächer dosiert.

Dien Nebenwirkungen sind aber ebenso bzw. geringer vorhanden wie: Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen, Schwindel sowie verstopfte oder laufende Nase

http://www.cialis.de/


Ein Kommentar

  1. Pingback: Pillenblog.com

Geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>