Darf ich Spinat wieder aufwärmen ?

spinatGestern habe ich ein neues Rezept ausprobiert: Lachslasagne mit Spinat.



Es könnte fast als Anti Aging Rezept durchgehen: Spinat, sehr gesund, dazu Fisch in Form von fangfrischem Bio-Lachs.
Na ja, die Bechamelsauce war zwar kalorienarm gekocht, aber der Käse auf der Lasagne war die kalorienreiche Krönung.

Das Gericht ist schnell zubereitet (30 Minuten) und braucht im Backofen auch nur noch 30 Minuten zu brutzeln. Es war natürlich super lecker und alles konnte man gestern nicht aufessen.

Heute habe ich mich gefragt: darf ich Spinat nun wieder aufwärmen, auch wenn er in einer Lasagne steckt ?
Ja klar, ich darf Spinat wieder aufwärmen, denn ich habe die Lasagne mit dem Spinat nach dem Abkühlen gleich in den Kühlschrank verfrachtet. Somit wurde dich Umwandlung des natürlichen Nitrates in Nitrit durch Bakterien verhindert. Wenn ich die Spinat-Lachs-Lasagne nun heute abend wieder aufwärme, sollte sie insgesamt über 70 Grad heiss werden, damit alle Bakterien etc. abgetötet werden.



Wohlgemerkt, aufgewärmten Spinat dürfen Erwachsene essen, Kleinkinder oder Säuglinge natürlich nicht !



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.