Darmträgheit zur Weihnachtszeit

Bald ist es wieder soweit. Plätzchen werden gebacken, die ersten Dominosteine genascht. Je näher die Festtage rücken, umso opulenter wird getafelt und gespeist:

Nikolausparty mit Freunden, die Weihnachtsfeier, Adventessen bei den Eltern und Schwiegereltern. Und überall warten Gänsebraten, Knödel, selbstgebackene Kekse und Lebkuchen. Was für ein Genuss!

Doch was für den Gaumen ein Genuss ist, kann den Darm stark beanspruchen. Wer sich zwischendurch nicht ausreichend bewegt und nicht genug trinkt, kann schnell einmal eine Verstopfung erleiden. Im Darm herrscht Stau.

Um die Feiertage ohne Probleme zu überstehen, sollte man auch an Festtagen versuchen, eine gesunde Lebensweise einzuhalten.

  • Trinken Sie viel Wasser mit wenig Kohlensäure.
  • Legen Sie zwischen den Festlichkeiten immer einen Tag ein, an dem Sie möglichst viel faserreiche Kost zu sich nehmen, z.B. Obst und Gemüse.
  • Machen Sie nach dem Essen einen Spaziergang! Nehmen Sie die Treppe und nicht den Fahrstuhl.
  • Treiben Sie Sport! Spezielle Gymnastikübungen können den Darm in Schwung halten.
  • Bei Einladungen: Versuchen Sie immer, viel Gemüse und Salat zu essen.
  • Desserts, Plätzchen und Kuchen nur in kleinen Mengen essen und bewusst genießen.
  • Essen Sie langsam und kauen Sie gut!
  • Trotz der Feiertagshektik sollten Sie sich unbedingt Zeit für den Gang auf das „stille Örtchen“ nehmen.

Wenn trotz allem im Darm nichts mehr geht, kann ein schonendes Abführmittel helfen, das den Körper nicht noch zusätzlich belastet. Das Angebot an guten und gut gemeinten Hinweisen zur Behandlung von Verstopfungen ist geradezu endlos:

Es reicht vom Dörrobstverzehr über Leinsamen in Müsli und Joghurt bis hin zur Bauchmassage im Uhrzeigersinn. Besonders gut verträglich und schonend zum Darm ist ein natürliches Produkt mit Flohsamen und Sennesfrüchten in Granulatform (z.B. Agiolax®, aus der Apotheke).

Die pflanzlichen Inhaltsstoffe normalisieren die Tätigkeit der Darmmuskulatur und die Beschaffenheit des Stuhls. Das macht eine regelmäßige Darmentleerung wieder möglich. Das Granulat lässt sich genau dosieren und bequem einnehmen.

Agiolax® Madaus, 100 g Granulat, ca. 5,59 €*, PZN -1510743

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.