So fängt der Tag gut an: Gebratener Speck und Rührei schmecken sehr gut zum Frühstück

Das perfekte Männer-Frühstück – so geht’s

So fängt der Tag gut an: Gebratener Speck und Rührei schmecken sehr gut zum FrühstückDas Frühstück ist für manchen der angenehmste Teil des Tages: Der neue Tag hat gerade erst begonnen, der Chef hat sich noch nicht beschwert, die Liebste noch nicht gezickt und im Straßenverkehr hat noch keiner gehupt. Um also so richtig beschwingt in den Tag zu starten, darf ein echtes Männerfrühstück nicht fehlen!


Das Frühstück: der perfekte Start in den Tag

Ein vollwertiges Frühstück sollte vor allem eines sein: ausgewogen! Dazu sollte vor allem viel gesundes Vollkornbrot gehören, Butter, gute Bauernwurst, aromatischer Käse, Marmelade mit echten Fruchtstückchen und natürlich ein perfektes Frühstücksei. Mit dem Ei lässt sich übrigens so einiges auf den Frühstückstisch zaubern: Zum Beispiel selbst gemachter Eiersalat mit frischem Schnittlauch – Omelette, in das Zucchini, Tomaten und Champions eingebacken sind – oder der englische Klassiker mit Rührei, gebratenem Speck und Würstchen.

Schon morgens viel trinken hilft, um gestärkt durchzustarten

Auch ein gutes Müsli und eine ordentliche Portion Vitamin C dürfen morgens auf keinen Fall fehlen! Schon ein Glas voll frisch gepresstem Orangensaft kann den Körper mit genügend Vitamin C für den ganzen Tag versorgen. Morgens ausreichend zu trinken ist zusätzlich wichtig, um unseren Körper wieder mit der Flüssigkeit zu versorgen, die nachts ausgeschwitzt wurde. Ein schwarzer Tee, Kaffee und Wasser sind hier richtige Wachmacher – und geben uns neue Reserven für den Flüssigkeitshaushalt.

Foto: Maren Beßler / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.