Freizeit-Tipps für Büroakrobaten: Wer wochentags den Bürostuhl wärmt, darf sich am Wochenende mal so richtig austoben

Das perfekte Wochenende (2): Für Bürohengste

Freizeit-Tipps für Büroakrobaten: Wer wochentags den Bürostuhl wärmt, darf sich am Wochenende mal so richtig austobenEndlich – die 40-Stunden-Woche im Büro ist geschafft und das Wochenende kann starten. Unser Tipp: Gerade wer einen – mal mehr und mal weniger stressigen – Job im Büro hat, bei dem die größten körperlichen Aktivitäten im Gang zur Kaffeeküche oder zur Kantine bestehen, sollte sein Wochenende so richtig aktiv gestalten. Insbesondere, wer als Spezialist immer denselben oder ähnlichen Tätigkeiten nachgeht, sollte sich jetzt extra viel Abwechslung gönnen, um einen spannenden Kontrast zum soliden Job zu erleben!


Wer brav arbeitet, darf am Wochenende aktiv sein

Um den Tag – getreu dem Motto „Carpe Diem“ – so richtig auszunutzen, darf aufs Ausschlafen auch mal verzichtet werden – schließlich wird im Büro ohnehin genügend gedöst. Um genügend Energie für den Tag zu tanken, darf es ruhig ein richtig großes Frühstück mit einem leckeren Müsli und einer extra Portion gebratenem Speck und Rührei sein. Jetzt geht’s am besten erst einmal raus ins Grüne – ein Tagesausflug in die Natur, am besten in Kombination mit Sport oder anderen Erlebnissen, sollte auf dem Programm stehen. Egal ob es zum Grillen an den See, zum Wandern auf die Alm oder zum Surfen ans Meer geht – ein wenig Bewegung und frische Luft tun gut, um nach einer ruhigen Woche im Büro mal richtig in Schwung zu kommen.

Den Tag entspannt ausklingen lassen: Das richtige Wochenendprogramm

Am Abend darf es dann auch wieder etwas gelassener zugehen. Gerade im Sommer bieten sich jetzt viele Gelegenheiten, um mit Freunden etwas zu unternehmen: Ein entspanntes Gartenfest mit einem guten Schluck Wein, auf ein Bier in der Beach Lounge treffen, ins Open Air-Kino gehen oder eine Nacht am Strand zelten. Den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt. Der Sonntag darf dann natürlich auch nicht allzu trostlos werden – ein gemütlicher Flohmarkt-Bummel, ein ausgiebiger Lunch mit Freunden oder ein romantisches Picknick mit der eigenen Frau oder Freundin sorgen für entspannte Abwechslung.

Foto: Herbert Raschke / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.