Der Schlüssel zum Wunschgewicht liegt im Gehirn

Die Vibono GmbH startet mit einer neuen Diät, die eigentlich keine Diät ist.



Denn mit ihrem neuen Abnehmcoaching kann man sich satt essen und bleibt trotzdem schlank, ohne dabei hungern zu müssen.

Bei diesem neuartigen Lifestyle-Konzept ist der gesunde und genussvolle Lebensstil das Geheimnis des Erfolgs.

Das Vibono-Coaching basiert auf Erkenntnissen aus der Hirnforschung und auf einer genussvollen Ernährung ohne Askese.



Abnehmen mit Köpfchen und Genuss

Viele Diäten schreiben vor, was gegessen werden darf und was nicht. Da bleibt der Genuss oft auf der Strecke und die Diät lässt sich nicht lange durchhalten. Die Konsequenz ist der Jojo-Effekt. Bei der Vibono-Diät hingegen wird gelernt, wie man für eine negative Energiebilanz sorgt und die Mahlzeiten dennoch schmecken. Das Ziel ist ein gesunder, genussvoller Lebensstil, der sich dauerhaft durchhalten lässt. Gestartet wird im Abnehm-Coaching mit zwei Umstellungstagen, in denen es die Teilnehmer schaffen, aus ihrer „Insulinschaukel“ herauszukommen. Daraufhin folgt die Abnehmphase, in der die Teilnehmer wöchentlich einen Coachingbrief mit Erläuterungen, Tipps und Rezepten erhalten. Sie erfahren, wie der eigene Stoffwechsel und die Abläufe im Gehirn funktionieren, wie man das Essverhalten beeinflussen und mit genau diesem Wissen abnehmen und vor allem das Gewicht halten kann.

Abnehm-Tipps im Social Network

Darüber hinaus werden im Vibono-Blog und auf Facebook regelmäßig weiterführende Artikel zu aktuellen Themen und Fragen veröffentlicht. Die Teilnehmer selbst können sich in einer geschlossenen Facebook-Gruppe austauschen und gegenseitig motivieren sowie Fragen an den Abnehmcoach richten.

Seit dem 01. Januar läuft das erste Abnehm-Coaching mit 100 Teilnehmern, die bereits nach dem ersten Monat über sehr gute Erfolge berichten: Sie haben zwischen drei und acht Kilogramm abgenommen und das ganz ohne Heißhunger-Attacken.

Über den Erfinder der Vibono-Diät

Der Erfinder des Vibono-Konzepts, Dr. Andreas Schweinbenz, steuerte vor drei Jahren selbst auf die 100 kg zu. Für den immer sportlichen Manager ein unvorstellbares Gewicht. Er studierte hunderte von wissenschaftlichen Studien und entwickelte für sich ein Konzept, das er gut in seinen stressigen Alltag einbauen konnte und mit dem er nicht auf Genuss verzichten musste. Basierend auf diesen Studien und Erfahrungen bietet Vibono Produkte und Informationen an, die sich Dr. Andreas Schweinbenz gewünscht hätte, als er selbst seinen Lebensstil umgestellt hat.

In Kürze wird auch das Buch von Dr. Andreas Schweinbenz „Die Neuro-Diät“ mit allen Hintergründen und ergänzende Informationen zu seinem Konzept erscheinen.

Quelle Text und Bild: Vibono GmbH
http://www.vibono.de



One comment on “Der Schlüssel zum Wunschgewicht liegt im Gehirn

  1. Martina sagt:

    Mhm..schon wieder ein Wundermittel zu idealem Gewicht. Ich bleibe erstmal skeptisch. Bis heute wurde keine wirksame Mehtode entwickelt, und jetzt soll das passieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.