Die Checkliste für einen aktiven Skiurlaub

checklisten

Alles schneefit? Snapshots von Urlaubsdomizilen, Apres-Ski und Reisedokumenten ziehen an Ihrem inneren Auge vorbei, während Einzelteile und Accessoires der Ausrüstung chaotisch dazwischenfunken. Das kommt Ihnen bekannt vor? Unbeschwerte Erholung startet irgendwie anders … Eine Checkliste für den Skiurlaub hilft an das Wichtigste denken, ohne sich zu übernehmen:

Denn nicht alles, was sinnvoll ist, wird im individuellen Fall tatsächlich gebraucht. Nutzen Sie praktische Tipps und hilfreiche Anregungen für die Planung Ihres langersehnten Traumurlaubs.

Checklisten.de, Kategorie Reise, bietet einen attraktiven Service: Eine kostenlose Checkliste Skiurlaub, frei zugänglich, als PDF-Download. Für einen unvergesslichen Urlaub, der alle Teilnehmer begeistert, ohne dass Sie selbst entnervt die Skistöcke fahren lassen.

Entspannen Sie sich. Diese Checkliste lässt Sie nicht im Stich, ganz gleich, ob Sie Ihr Urlaubsbudget kalkulieren, Wünsche der Reisenden im Überblick behalten oder eine passende Unterkunft suchen.

Sie entscheiden selbstständig und behalten die Fäden sicher in der Hand: Was ist (bis) wann zu tun? Welche Kontakte müssen hergestellt werden? Weniger ist oft mehr; eine gute, aber nicht überfrachtete Detailplanung bringt den Erfolg.

Wichtiges vor Reisebeginn
Hier beginnt für viele das große Kramen: Sind Ausweis bzw. Reisepass noch gültig? Und wo sind die Dokumente überhaupt? Brauchen wir ein Visum? Checken Sie bei dieser Gelegenheit gleich Ihre Jugendherbergsausweise.
Auch Ihr Pkw hat Wünsche: Funktionstüchtige Schneeketten und eigene Papiere:

Verfügen Sie über (einen) internationale(n) Führerschein(e)? Wie ist es um die Absicherung, sprich Schutzbrief (z. B. des ADAC) sowie grüne Versicherungskarte bestellt? Und ohne Vignette geht in vielen Wintersportregionen gar nichts.

Lust auf eine Stippvisite? Straßenkarten, individuell eingerichteter Navi und Reiseführer helfen bei Anreise und Ihrem Vorabbesuch: Mit dem gezielten Finger auf der Landkarte.

Bahn- und Flugreisende kümmern sich sehr rechtzeitig um Flugtickets bzw. alle Fahrkarten und Reservierungen und sorgen für Reiseschecks, Kreditkarte(n) sowie Devisen in angemessenem Umfang.

Ihre Reiseunterlagen – alles griffbereit? Zu den Reiseunterlagen gehören u. a. Nachweise wie:
• Impfpass (muss eventuell aufgefrischt werden?)
• Reise-, Unfall-, Haftpflicht- und eventuell Gepäckversicherung
• die Adresse der deutschen Botschaft
• eventuell die Nummer zur Flugrückbestätigung.

Gehen Sie auf Nummer Sicher: Machen Sie Kopien aller wichtigen Reiseunterlagen und verstauen Sie die Originale am besten voneinander getrennt.

Lesen Sie weiter:

One comment on “Die Checkliste für einen aktiven Skiurlaub

  1. Pingback: MiniGmbH – eine zuverlässige Alternative! « shop bei palazzo royal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.