Die Grippewelle kommt

Die Grippewelle rollt heran. Andere europäische Länder hat es schon erwischt:

In Portugal erkrankten innerhalb von drei Tagen fast 100 000 Menschen an der Influenza. In Irland, Spanien, Bulgarien und Großbritannien nehmen die Fälle dramatisch zu.In Deutschland vor allem im Norden, also Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

Nun kommt die Grippe mit dem A/H3 Virusstamm. Genau gegen diesen Virusstamm wirkt die diesjährige Grippeschutzimpfung besonders gut. A/H3 hat schon in den Vorjahren die Grippe verursacht, es ist kein besonderes Virus und ist in der Grippe impfung enthalten. Fast 85 % aller Grippe-Erkrankungen gehen laut Robert-Koch-Institut derzeit auf den Virusstamm A/H3 zurück.

Man kann sich also jetzt immer noch gegen die Grippe impfen lassen. Der Schutz ist in 14 Tagen aufgebaut.

Vor allem ältere Menschen über 60 Jahren, chronisch Kranke, Patienten mit Herz-Kreislauf- oder Lungener-Erankungen sowie medizinisches Personal sollten sich schnell noch impfen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.