Einfache Diät Tipps für Jedermann

Loving the scaleDie lästigen Pfunde, die sich über Weihnachten am Bauch (Mann) oder Hüften, Po und Bauch (Frau) festgesetzt haben verschwinden bis zum Frühjahr, wenn man sich nun bewusst ernährt. Man muss nicht unbedingt eine Diät machen, die Ernährung auf gesund gestellt und schon schwinden die Pfunde. Doch leider gibt’s ab und zu richtigen Hunger. Was kann man da tun ?

Diese Tipps können helfen den Hunger in Schach zu halten:

Sie hat der Heisshunger erwischt ? Drücken Sie ihn weg !
Einfach 15 bis 20 Sekunden mit dem Zeigefinger auf den Punkt zwischen Nase und Oberlippe drücken. Der Druck wird direkt aufs Appetitzentrum im Gehirn  und bremst die Lust auf Essen.

Zahncreme oder Mundwasser
Schon wieder Hunger und es ist kurz nach dem Mittagessen ? Putzen Sie die Zähne !
Die Geschmacksknospen im Mund sind danach auf Minze eingestellt. Durch den frischen, minzigen Geschmack von Zahnpasta oder Mundwasser wird die Lust auf Süßes und Fettiges neutralisiert. Ein extra starker Kaugummi kann das gleiche bewirken.

Frühstücken
Frühstücken Sie mit Müsli, Obst und Vollkornprodukten, die halten lange satt, denn der Spruch „Frühstücken wie ein Kaiser“ stimmt! Wer morgens nichts isst, bekommt garantiert am späten Vormittag Heißhunger und dann greift man oft zu Dickmachern, die den Hunger schnell stillen sollen (Schokolade, Süße Limonaden etc.). Falls Sie aufgrund dieser Diät Beschwerden bekommen sollten, finden Sie hier nähere Informationen zu Verdauungsprobleme und Hausmittel dagegen.

Bild: © Simone van den Berg – Fotolia.com

3 comments on «Einfache Diät Tipps für Jedermann»

  1. Um ehrlich zu sein, bin ich mittlerweile schon sehr verzweifelt. Ich versuche schon seit Monaten abzunehmen aber ich verliere wirklich keinen Kilo, hat vllt. jemand einen Tipp für mich, wie ich schnell und effektiv abnehmen kann?? Ohne das ich nach zwei Wochen wieder das alte Gewicht habe??

  2. Frank sagt:

    Sport treiben ist die beste Lösung und zwar das ganze Leben lang. Wenn das nicht hilft die Erneärung umstellen: wenig Brot, Nudeln und Kartoffeln aber viel Gemüse.

  3. Sport treiben birgt den größten Vorteil gegenüber Krankheit und Übergewicht, da hat Frank recht! Und Lowcarb wird zwar in einer Studie des New England Journal Of Medicine nicht gerade gelobt, gar als genau so wirksam wie ein Kaloriendefizit oder Ähnliches benannt.. Aber um Dr. Strunz zu bestätigen, habe auch ich mit dieser Diät sehr sehr gute Erfahrungen gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.