Energetisierung von Wasser

vitajuwelEnergetisierung von Wasser mit VitaJuwel® Edelsteine Glasphiolen

Edelsteinwasser als Methode der Trinkwasserverbesserung lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen. Physikalisch messbare Klangwellen und elektromagnetische Frequenzen gehen dabei von in handgefertigten Glasphiolen schwebenden Edelsteinen in das Wasser über.

Die Glaskörper sichern die hygienische Zubereitung, die hundertprozentige Informationsübertragung, die leichte Pflege und Reinigung.
Die Mineralien der Edelsteine geben dem Wasser eine harmonische, natürliche Schwingung zurück, die durch hohen Leitungsdruck und Umwelteinflüsse verloren gegangen ist. Die positive Energetisierung des Wassers bewirkt einen deutlich veränderten Geschmack.

Es gibt 13 verschiedene Edelstein-Mischungen von VitaJuwel. Bereits nach sieben Minuten beleben die Edelsteine das Wasser und verstärken seine gesundheitsfördernde Wirkung. Der Bergkristall erhellt die Stimmung. Mit Smaragd angereichertes Wasser regeneriert. Stoffwechsel unterstützende Wirkung wird der Mischung aus rotem Jaspis, Magnesit und Bergkristall nachgesagt. Die Produktbeschreibungen beschränken sich auf die Edelsteinmischungen im VitaJuwel.

Das Buch „Wassersteine – Das Praxisbuch zum Edelsteinwasser“ von Michael Gienger und Joachim Goebel gibt eine Übersicht über die Wirkung und Anwendung von 100 Steinen.

Mehr Infos und Shop gibt es unter: http://www.vitajuwel.com
Bild: VitaJuwel

One comment on “Energetisierung von Wasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.