Essen Sie Ihre Haut jung und gesund!

Essen Sie Ihre Haut jung und gesund!

mandelnEine gesunde Ernährung verlängert nicht nur nachweislich die Lebenserwartung und sorgt dafür, dass wir uns fit und aktiv fühlen, sondern erweist darüber hinaus auch unserer Haut einen großen Gefallen.

Gründe für die Verschlechterung der Haut gibt es viele: Übermäßige UV-Einstrahlung, Nikotin oder Stress. Mithilfe einiger natürlicher Nährstoffe können Sie der übermäßigen Alterung der Haut jedoch einen Riegel vorschieben.

Die folgenden fünf Lebensmittel sind wahre Anti-Aging-Bomben:

1. Mandeln
Das enthaltene Vitamin E ist ein zuverlässiger Helfer gegen die Einwirkungen von UV-Strahlung. Bereits 20 Mandeln täglich reichen aus, um für die Haut einen wirksamen Schutz vor UV-Strahlen aufzubauen.

2. Leinsamen
Klein, aber fein: Dies trifft auf die Proteine und Ballaststoffe in Leinsamen zu. Aktuelle Studien beweisen, dass die Haut bereits mit einer halben Tasse Leinsamen täglich bestens mit Feuchtigkeit versorgt ist.

3. Tomaten
Tomaten sorgen für eine gute Durchblutung im Körper, was der Haut einen großen Gefallen erweisen kann. Freie Radikale, die für Hautkrebs verantwortlich sein können, werden durch das Antioxidant Lycopin, das in Tomaten enthalten ist, abgetötet.

4. Süßkartoffeln
Hierbei handelt es sich um eine wahre Vitamin-C-Granate. Wie eine aktuelle Studie ergab, wird die Faltenbildung der Haut durch die Zufuhr von einer halben Süßkartoffel täglich um mehr als zehn Prozent reduziert.

5. Zartbitter-Schokolade
Endlich! Alle Naschkatzen werden erleichtert sein: Schokolade macht nicht nur breite Hüften und glücklich, sondern dient zudem nachweislich der Haut des Körpers. Kakao, der in Zartbitter-Schokolade in hohem Maße enthalten ist, verbessert die Struktur der Haut und beugt somit einer Faltenbildung vor.

One comment on “Essen Sie Ihre Haut jung und gesund!

  1. Kraftsport sagt:

    Eine Gesunde Ernährung ist halt das A und O im Leben eines Aktiven Menschen. Sie sorgt im Allgemeinen für mehr Wohlbefinden und eine bessere Belastbarkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.