Neues Anti Aging-Mittel aus Fernost: Die Lotuspflanze enthält Antioxidantien - ihr Tee gilt deshalb als Jungmacher

Fernöstliches Anti Aging? Lotustee – der neue Hype

Neues Anti Aging-Mittel aus Fernost: Die Lotuspflanze enthält Antioxidantien - ihr Tee gilt deshalb als JungmacherWenn es um wirksame Mittel für ein Anti Aging geht, wird gern eine Sau nach der nächsten durch das mediale Dorf getrieben – manches ist dran, vieles ist schlichtweg heiße Luft und ein Jungbrunnen wurde bis heute nicht gefunden. Ein weiteres Produkt für Anti Aging, das derzeit angepriesen wird: Lotustee. Tatsächlich gilt die Lotuspflanze im Buddhismus als Symbol für Reinheit und Erleuchtung. Der Lotuspflanze werden Eigenschaften zur Selbstreinigung zugeschrieben – in Südkorea etwa wird der Tee aus der Lotuspflanze schon lange gewissermaßen als Jungbrunnen getrunken.


Lotustee als Anti Aging: Neuer Trend kommt nach Deutschland

Auch hierzulande ist Lotustee inzwischen in reiner Form oder in Variation mit anderen Teesorten erhältlich – was vermeintliche Geheimnis der Anti Aging-Pflanze aus Fernost: Ein höher Gehalt an Flavenoiden und Vitamin C. Flavenoide sind wiederum eine Gruppe von sekundären Pflanzenstoffen. Diese kommen bekannter weise in Samenpflanzen, Moosen und Farnen vor. Auch einige wenige Tierarten sind in der Lage, Flavenoide zu bilden. Die Jungbrunnen-Wirkung der Flavenoide ist auf ihre antioxidative Eigenschaft zurück zu führen, also ähnlich wie Granatapfelsaft.

Lotustee: Trink dich jung?

Tatsächlich gelten auch andere Teesorten als Anti Aging-Mittel – auch in grünem Tee sind Antioxidantien enthalten. Dem Tee aus der Lotuspflanze wird außerdem die Eigenschaft zugeschrieben, das Immunsystem zu stärken und Linderung bei Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes zu verschaffen. Grundsätzlich ist Teetrinken in solchen Fällen immer eine gute Idee – auch das Aufkochen von frischer Minze oder frischer Kamille kann dann heilend sein.

Foto: Peter Rüdlinger / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.