FOCUS veröffentlicht Ärzteliste als Sonderheft

Nachrichtenmagazin bringt Heftserie mit mehr als 1.000 Top-Medizinern aus sechs Fachrichtungen in den Handel

Der FOCUS Magazin Verlag publiziert die bekannte FOCUS-Ärzteliste erstmals auch als Sonderheft im Zeitschriftenhandel.

Unter dem Titel „Die komplette Ärzteliste 2010“ bietet das hochwertig ausgestattete Magazin für 6,90 Euro alle Inhalte der im Juli veröffentlichten sechsteiligen Heftserie des Nachrichtenmagazins.

Das Sonderheft beinhaltet, nach medizinischen Fachrichtungen geordnet, rund 1.100 Top-Mediziner für Herz, Augen, Orthopädie, Zahnimplantate, Krebstherapien sowie Schwangerschaft und Geburt.

Jedes Kapitel beginnt mit einer redaktionellen Strecke und hochwertigen Infografiken zum Thema. Im Anschluss können die Leser den für sie geeigneten Spezialisten in regional sortierten Listen recherchieren.

FOCUS-Chefredakteur Helmut Markwort: „In der Ärzteliste 2010 steckt das Ergebnis der größten Ärzte-Recherche seit dem Start der renommierten FOCUS-Ärztelisten im Jahre 1993.

Die FOCUS-Redaktion ermittelte im Laufe ihrer sechsmonatigen, intensiven Recherche aus mehr als 27.800 Empfehlungen von Ärzten und Patienten, durch Online-Befragungen und ausführliche Interviews sowie in enger Kooperation mit medizinischen Fachgesellschaften bundesweit die Top-Mediziner.

Wir setzen Patienten und auch Hausärzte damit auf die richtige Spur und helfen ihnen, mit validen Daten den besten verfügbaren Arzt zu finden.“

Das FOCUS-Sonderheft „Die komplette Ärzteliste 2010“ ist ab dem 13. September 2010 für 6,90 Euro im Zeitungs- und Zeitschriftenhandel erhältlich. Der direkte Bezug ist möglich unter www.focus.de/aerzteliste

One comment on “FOCUS veröffentlicht Ärzteliste als Sonderheft

  1. Uwe Kemna sagt:

    Guten Tag,
    ich habe eine Einschlußkörperchemmyositis, z.Zt bekomme ich in regelmäßigen Abständen Immunglobuline, was aber nicht zufriedenstellend wirkt. Welche Möglichkeiten habe ich noch, damit wieder zu kräften komme ?
    Ich bin 54 Jahre alt und männlich.

    Mit freundlichem Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.