GALA SPA Awards 2011

Das People-Magazin GALA und das Brenners Park-Hotel & Spa verliehen am Samstag, 19. März, die GALA SPA AWARDS.

Rund 200 hochkarätige Gäste trafen sich zu der glamourösen Veranstaltung in Baden-Baden, darunter zahlreiche prominente Gesprächspartner aus Wirtschaft, Kultur und Showbusiness sowie namhafte Vertreter der Kosmetikindustrie und Luxushotellerie.

Ausgezeichnet wurden unter anderem die besten internationalen Pflegekonzepte und Wohlfühladressen. Highlight des Abends war die Ernennung des Topmodels Alek Wek zum Beauty Idol des Jahres.

Begründung der Jury: Die Kombination aus einzigartiger, unverwechselbarer Ausstrahlung und besonderer Persönlichkeit. Der Special Prize ging an Viva con Agua. Der Verein mit Ursprung in Hamburg wurde für seine engagierte Arbeit zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung geehrt.

Im Rahmen der GALA SPA AWARDS wurden aus aktuellem Anlass außerdem Spenden für die Opfer der Naturkatastrophe in Japan zusammengetragen.

Peter Lewandowski: „Wir sind tief betroffen über die katastrophalen Ereignisse und die aktuelle Situation in Japan. Gemeinsam mit unseren hochkarätigen Gästen haben wir unseren Event genutzt, um den Menschen
dort mit einer Spendaktion zu helfen.“

Zu den Gästen der diesjährigen Veranstaltung gehörten unter anderem Ann-Kathrin Kramer, Pheline Roggan, Gesine Cukrowski, Sarah Wiener, Peter Lohmeyer, Henning Baum, Thomas Heinze, Kostja Ullmann,
Stephan Luca, Erol Sander und Max Tidof.

Vor Ort präsent waren auch die folgenden Jurymitglieder:

TV-Moderatorin Susann Atwell, Prof. Dr. Heinz Kroehl, Chairman European Spa Academy (ESA), Prof. Dr. med. Martina Kerscher, Dermatologin und Professorin für Kosmetikwissenschaften, Frank Marrenbach, geschäftsführender Direktor Brenners Park-Hotel & Spa, Stylist und Publisher Armin Morbach, GALA-Chefredakteur Peter Lewandowski, GALA Beauty-Ressortleiterin Christina Gath und GALA
Spa-Expertin Ariane Gerber.

Erstmals als Jurymitglied agierte Moderatorin Sylvie van der Vaart. Moderatorin Barbara Schöneberger
führte gemeinsam mit der Jury und prominenten Paten durch den Abend.

Der Preis zählt zu den wichtigsten internationalen Beauty- und Spa-Auszeichnungen. Charakteristisch ist der ganzheitliche Anspruch der GALA SPA AWARDS.

Die Preisträger 2011 auf einen Blick:

– Kategorie „Beauty Idol“: Alek Wek
– Kategorie „Special Prize“: Viva con Agu
– Kategorie „Luxury Concepts“: Issey Miyake „Le fluide de l’eau“
– Kategorie „Innovation Concepts“: Olaz Professional „Anti-Ageing-Pflegesystem“
– Kategorie „Cult Concepts“: Pierre Fabre „Avène“
– Kategorie „Men Concepts“: NMD „Kyoku for men“
– Kategorie „Treatment Concepts“: Dorissima „Organic ALPS Treatment“
– Kategorie „Luxury Hotel“: La Mamounia
– Kategorie „Innovative Spa“: Hotel Hochschober

Einen bedeutenden Beitrag zum Erfolg der GALA SPA AWARDS lieferten neben Co-Initiator Brenners Park-Hotel & Spa auch die Sponsoren FTC Fair Trade Cashmere, OMEGA und goco Kokoswasser sowie die Partner Schwarzkopf, Audi und Pommery.

www.gala.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.