Gesichtspflege des Mannes

young man in the bathroom's mirror using creamDie Gesichtspflege des Mannes liegt momentan im Trend.
Normalerweise hatten Männer nach der Rasur eine „normale“ Creme genommen oder ein After Shave. Mittlerweile ist aus dem Alkoholgemsich eine Pflege geworden. Mit dem Alkohol hatte man zwar eine Frischegefühl, doch das liess nach 2 Minuten nach und zurück blieb trockene Haut, die nach 2 Stunden glänzte wie ein Speckschwarte.

Jetzt gibt es nicht fettende, beruhigende Pflegecremes für nach der Rasur und noch nach dem jeweiligen Hauttyp angepasst. Da war der Weg jetzt nicht mehr weit, den Männern einen gewissen Zusatznutzen werbetechnisch dazu zu verkaufen. Zauberworte wie Firming, Relaxing und Anti-Aging lassen die Kaufentscheidung leichter machen.

Besonders beliebt sind Spezialpflegecremes für die Augen. Welche Mann von heute will Augenringe haben wir Derrick ? Deshalb wird vorgesorgt und gecremt was der Tiegel hergibt.
Denn was noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wäre, ist nun Realität:

Männer greifen wie selbstverständlich zu Anti-Aging-Cremes.

Ich habe lange nach einer guten und günstigen Anti Aging Pflege gesucht und lange recherchiert. Als Alternative zu Strixaderm was über 100 Euro kostet, aber dennoch den gleichen Wirkstoff besitzt:

Regenerist von OLAZ

  • Mit Amino-Peptid Komplex mit körpereigenen Eiweißbausteinen
  • Stimuliert nachweisbar die naturliche Regeneration der Hautzellen
  • Für normale, trockene, fettige und Mischhaut, also jeden Hauttyp
  • Für Gesicht und Hals
  • fettet nicht, zieht schnell ein und klebt nicht, ideal für MÄNNER !

Spürbar festere, sichtbar straffere, jünger aussehende Haut. Feine Fältchen und Linien werden unmittelbar geglättet und die Hautstruktur verbessert. Das müsst ihr unbedingt einmal ausprobieren, Kosten ca. 12 Euro.

Und man kann es abends und morgend auftragen, auch ideal für den Sommer, weil es eben nicht fettet.

Foto: © Tomasz Trojanowski – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.