Gesunde Ernährung = Gesunde Augen

Wer gesund isst, senkt sein Risiko, am Grauen Star zu erkranken, berichtet die „Apotheken Umschau“ unter Berufung auf eine aktuelle Studie der Universität von Wisconsin in Madison (USA).

Beim Grauen Star verfärbt sich die Linse milchig weiß, so dass die Betroffenen zuletzt nur noch schemenhaft sehen können. Die Forscher hatten die Ernährungsgewohnheiten von mehr als 1800 Frauen im Alter von 50 bis 79 Jahren erfasst und Jahre später deren Augen untersucht.

Dabei zeigte sich, dass eine vollwertige Kost mit wenig gesättigten Fettsäuren das Risiko für den Grauen Star deutlich gesenkt hatte.

Quellen: www.wortundbildverlag.de und www.apotheken-umschau.de

One comment on “Gesunde Ernährung = Gesunde Augen

  1. Mark sagt:

    Viele gesunde Lebensmittel haben unterschiedliche positive Auswirkungen. Das liegt an den Vitaminen und Mineralstoffen, die hauptsächlich in natürliche und frischen Zutaten vorkommen. Karotten zum Beispiel haben eine positive Wirkung auf die Augen. Außerdem schaffen sie durch das enthaltene Karotin einen schönen, leicht gebräunten Teint. Gesunde Nahrungsmittel sind unersetzlich und sollten jeden Tag auf dem Speiseplan stehen, damit unsere Körper auch das Beste bekommt und geben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.