Urlaub in der Krisenregion?

Blaue Dächer, weiße Steinhäuser und dichtbebaute Hänge: so sieht Griechenland auf malerischen Urlaubsbildern und Postkarten aus. Die Regionen am Mittelmeer und die griechischen Inseln waren immer beliebte Reiseziele der Deutschen. Gutes Wetter, guter Wein und eine freundliche Atmosphäre lockten uns. Doch die Krise hat dieses Bild getrübt. Nun denken viele Deutsche, die Griechen wären uns feindselig gegenüber eingestellt. Ist also kein Urlaub mehr auf Kreta, Zypern oder der griechischen Riviera mehr denkbar?



g

Hier ist nach wie vor alles friedlich und Touristen willkommen!

Griechenland bleibt Traumreise-Ziel trotz Krise!

Weder der weiche Sand, noch die malerische Kulisse wird durch die Schuldenkrise verjagt. In Griechenland schwappt das Meerwasser wie gewohnt an die Küste und die Hotelerie in touristischen Regionen empfängt auch deutsche Urlauber noch mit offenen Armen. Auch wenn Angela Merkel in Griechenland derzeit gerne als Staatsfeind Nr. 1 gesehen wird, wissen die Griechen, die vom Tourismus leben, die Deutschen zu schätzen. Für 2013 wird sogar wieder mit einer Zunahme deutscher Touristen in Griechenland gerechnet. Denn hier ist der Frühling verregnet und dort stimmen neben den Temperaturen auch die Preise. Inspirationen und schöne Ziele in Griechenland haben wir hier im Griechenland-Blog entdeckt, wenn es mal was Neues sein darf.

Griechenland will Sommerpause von der Krise

Um den Touristen eine schöne und stressfreie Zeit zu ermöglichen, fordern griechische Politiker nun auch ein Aussetzen der Troika: der Stellenabbau soll nach dem Sommer fortgesetzt werden. So sollen Streiks und Demos verhindert werden, die für schlechte Stimmung sorgen könnten. Die Idee ist nicht gänzlich neu, denn schon früher war das Motto griechischer Politiker, brisante Themen nicht im Sommer zu debattieren und zu entscheiden.

Günstige Angebote für Touristen

Für deutsche Urlauber sind derzeit vor allem die günstigen Angebote in Griechenland wichtig bei der Entscheidung wohin es gehen soll. Zwar fallen sie nicht unter die Dumping-Preise in außereuropäischen Ländern, allerdings können wir hier auf hohe Standards in Hotels und im Service vertrauen. Entspannter Urlaub an der griechischen Riviera kann also kommen!



Bild: Panos Karas, shutterstock.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.