Hotline für Krebspatienten und Angehörige

telefonDie Krankheit kommt meistens überraschend und die Diagnose ist heftig: Krebs.

Woher bekomme ich Informationen, wer kann mir einen Arzt nennen, was kann ich selber tun ? Fragen, mit denen man oft allein ist. Doch in Zukunft soll es  leichter sein, an Rat und Informationen zu kommen. Unter der bundesweit kostenlosen Telefonnummer 0800-4203040 bündeln der Krebsinformationsdienst (KID) und die Deutsche Krebshilfe ab Herbst ihre Beratungsangebote.

Derzeit gebe es sehr viel mehr Anfragen als beantwortet werden könnten, sagte der Forschungs-Staatssekretär Thomas Rachel (CDU). Durch die zentrale Anlaufstelle soll es möglich werden, schätzungsweise bis zu 200.000 Anfragen jährlich zu bearbeiten.

In Deutschland erhalten rund 430.000 Männer und Frauen im Jahr die Diagnose Krebs. Angesichts der Angebotsflut im Internet sei es aber schwierig, verlässliche Informationen zu finden. Beim KID melden sich jährlich rund 30.000 Menschen. Drei Viertel von ihnen sind Patienten oder Angehörige, bis zu 10 Prozent Ärzte oder Pflegepersonal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.