Ich bin dann mal schlank

diaet_buecherIch bin dann mal schlank: Aktuelle Diät-Bücher helfen beim Abnehmen.

Alle Jahre wieder der gleiche Frust: Nach den Weihnachtsfeiertagen liegen Braten, Lebkuchen und weitere kalorienreiche Leckereien schwer im Magen und auf den Hüften. Diät-Bücher helfen beim Abnehmen. Statt lästigem Kalorienzählen verfolgen aktuelle Diät-Ratgeber innovative Ansätze, um Pfunde purzeln zu lassen.

Mit Hormonformel und Schlank-im-Schlaf-Konzept zur Traumfigur

Dr. med. Detlef Pape hat mit seinem Buch „Schlank im Schlaf“ ein Ernährungskonzept entwickelt, das sich den Schlaf als „längste ununterbrochene Fettverbrennungsphase“ zu Nutze macht. Vor allem Berufstätige profitieren von Rezeptvorschlägen für morgens, mittags und abends, mit denen die Fettverbrennung gezielt angekurbelt wird und Abnehmen kein Traum mehr bleibt.

Nach dem Diät-Klassiker „Schlank im Schlaf“ führt Detlef Pape in seinem neuen Bestseller die „Hormonformel“ als erfolgreiches Abnehmkonzept ein. Pape lüftet in seinem Buch das Geheimnis, warum Frauen leichter zu- und schwerer abnehmen als Männer: Schuld sind nämlich meist die Hormone. Eine Kombination aus insulin-gesteuerter Ernährung und einem speziellen Bewegungsprogramm hilft Frauen, ihre Hormone in Balance zu bringen und hormonbedingtes Übergewicht in den Griff zu bekommen.

Darüber hinaus stellt Detlef Pape gemeinsam mit Hormon-Expertin Dr. med. Beate Quadbeck Techniken wie spezielles Hormon-Yoga und Rezepte für Insulin-Trennkost vor, mit denen die Traumfigur in greifbare Nähe rückt.

Einen Überblick über Diät-Ratgeber, die aktuell im Trend liegen, bietet http://www.weltbild.de/diaetbuecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.