Jung für immer – was die Werbung verspricht

Jung für immer – was die Werbung verspricht

Es gibt in der Werbung unzählige Mittelchen, die das Alter hinauszögern sollen bzw. das Alter aufhalten sollen. Das Alter kann man nicht verschieben, aber man kann sehr gut alt werden.

Folgende Wirkstoffe habe ich mir einmal angeschaut:

Melatonin
Es ist das Schlafhormon, was jeder Mensch in der Nacht bildet um ein und durchzuschlafen.
Es besitzt starke antioxidative Kräfte und wird in den USA in jedem Drugstore verkauft. In Deutschland ist es aber immer noch verschreibungspflichtig und muss über eine internationale Apotheke bestellt werden.
Als Mittel der Wahl ist es aber sehr gut wirksam gegen Jetlag. Bei richtiger Einnahme verringert er die Auswirkungen des Jetlags.
Ob es wirklich das Anti-Aging Mittel ist, bleibt uns die Wissenschaft noch schuldig, es bleiben Langzeitstudien abzuwarten ob es wirklich so gut ist, wie die Werbung und auch manche Ärzte sagen.
Detaillierte Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Melatonin

DHEA
Ist die Vorstufe für männliche und weibliche Sexualhormone. Die Eigenproduktion nimmt im Laufe des Lebens ab. Hersteller propagieren deshalb die Einnahme von DHEA als Tablette.
Studien zu folge gilt es aber nicht als Lebensverlängernd.
Detaillierte Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/DHEA

Q10
Ist ein Stoff, der der Körper selbst herstellen kann. Es ist an der Energiegewinung der Zellen verantwortlich und ein wichtiger Bestandteil des Körpers.
Mittlerweile gibt es Q10 Tabletten und Cremes mit diesem Wirkstoff., einen wirklicher Mangel ist aber sehr selten. Eine Zufuhr muss also nicht unbedingt sein.
Detaillierte Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Q10

Botox
Das Botolinumtoxin wurde durch Zufall als Anti-Faltenmittel entdeckt. Das stärkste Nervengift was es gibt, wird verdünnt angewendet für die Verminderung von Stirn- und Zornesfalten, auch bei Krähenfüßen. Leider hält die Wirkung nur 3-6 Monate an, da der Körper das Gift im Körper abbaut und die Lähmung langsam verschwindet. Somit muss mind. alle halbe Jahr nachinjiziert werden.
Die Methode ist mittlerweile sehr gängig und weltweit im Einsatz. Bei richtiger Anwendung durcheinen Arzt ! gibt es kaum Nebenwirkung, evtl. allergische Reaktionen
Detaillierte Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Botox

Hyaluronsäure
Hyaluronsäure ist ein Bestandteil des Bindegewebes und wird auch im Körper produziert. Ist eine Falte ausgeprägt, kann man mit einem Hyaluronsäuregel die Falt oder Fältchen unterspitzen. Dadurch, dass es sich um einen körpereigenen Stoff handelt, gibt es so gut wie keine Nebenwirkungen. Nach der Injektion gibt es durch die Einstiche leichte Rötungen bzw. leichte Scwellungen, die aber nach ein paar Tagen verschwunden sind. Die Wirkung hält 6-12 Monate an.
Detaillierte Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Hyalurons%C3%A4ure

Retinol
Retinol ist eigentlich Vitamin A, wichtig für verschiedene Zellvorgänge; Stoffwechsel, Blutbildung, etc.
Die Anendung als hochdosierte Creme ist die sicherste Anwendung, da durch die Einnahme von Tabletten eine Überdosierung hervorgerufen werden kann. Wissenschaftlich erwiesen als Anti Aging Mittel in Formeiner Creme/Gel
Detaillierte Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Retinol

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.