Konterfei auf T-Shirts: und wen tragen Sie herum?

Mit 16 wollten wir mit unserer Kleidung meist vor allem eins: provozieren und ein Statement abgeben! Es gab die Punks, mit zerrissenen Shirts, es gab die politisch Linken, mit politischen Statements auf dem Shirt und es gab auch die Spießer mit Poloshirt. Egal was man trug, es war klar, dass es eine Botschaft hatte. Heute ist das wohl anders, denn die Mode bedient sich an dieser Trickkiste. Ganz aktuell mit Konterfei-Aufdruck auf dem T-Shirt. Da fragt man sich, ob die vielen Che’s heute noch etwas bedeuten?

Shirt Rockstars Angels

Nicht nur was für gläubige Christen!

Che auf Cashmere, Jesus auf Baumwolle

Aktuell absolut im Trend sind Shirts mit politischen Persönlichkeiten: Marx, Che, Stauffenberg oder auch Obama lassen sich da finden. Dass dahinter allerdings keine politische Aussage mehr steht, das lassen solche Schmuckstücke erkennen, bei denen Che sich auf Cashmere-Pullovern für mehrere hundert Euro wiederfindet. Das ist dann wohl kapitalistischer Humor! Immer beliebter schein auch Jesus zu werden. Ihn haben wir auf einem Shirt der Marke Rockstars and Angels entdeckt. Auch da bleibt ungewiss, ob wirklich jeder träger Jesus liebt. Gut aussehen tut es trotzdem. Wichtig ist allerdings, dass die Shirts mit einer schnöden Lässigkeit getragen werden, etwas locker sitzen und zum restlichen Styling passen.

Wen wünschen wir uns noch auf unseren Shirts?

Wir vermissen ein wenig die konservativen Politiker auf den Shirts: Merkel oder Rössler wären doch auch mal nett. Und wieso sehen wir auf Münchner Shirts nicht öfter mal einen Franz Josef Strauß? Denn wird das Ganze mit einem Augenzwinkern verstanden, dann wären solche Konterfeis doch fast noch amüsanter. Allerdings sollte man vorsichtig sein mit dem Drucken solcher Shirts, denn auch Personen des öffentlichen Lebens dürfen nicht einfach vermarktet werden. Vorsichtig sollten Sie bei Comic-Helden und Superman sein: das kann witzig wirken, aber eben auch schnell lächerlich. Damit Sie nicht in die klassische Nerdschiene damit rutschen, ist wichtig, dass das Konterfei eher verwaschen wirkt und das Shirt einen modischen Schnitt hat.

Bild: Rockstars&Angels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.