Krankenkassen ohne Zusatzbeitrag

Die Wirtschaft erholt sich, die Kassen von Bund und Ländern füllen sich, die der Krankenkassen auch.

46 Krankenkassen haben nun angekündigt im Jahr 2011 höchstwahrscheinlich keine Zusatzbeiträge zu erheben.

Unter den Kassen sind auch mehrere große Namen wie die Techniker Krankenkasse, die Barmer GEK, die HEK und die AOK Rheinland/Hamburg.

Einige Krankenkassen erheben einen Zusatzbeitrag zwischen acht und 37,50 Euro.

An der finanziellen Erholung der Krankenkassen ist maßgeblich die Gesundheitsreform beteiligt.

Der Verzicht auf Zusatzbeiträge gelingt aber auch, weil der allgemeine Beitrag steigt. Die Bundesregierung will ihn zum 1. Januar 2011 von 14,9 auf 15,5 Prozent anheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.