Listerien in Zwiebelmettwurst

LM_heidemark_putenzwiebelmettwurstRückruf Heidemark Puten-Zwiebelmettwurst

Die Firma Heidemark Mästerkreis GmbH & Co. KG informiert:

„Bei dem Erzeugnis Puten-Zwiebelmettwurst, 150 g mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.06.2010 bis 23.06.2010 (Chargennr. 91204) sind mikrobiologische Verunreinigungen mit Listerien festgestellt worden. Listerien können zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Es entspricht unserer Politik, nur solche Lebensmittel in den Verkehr zu bringen, die aus besten Rohstoffen und unter sorgfältigsten Produktionsverfahren hergestellt werden. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben wir das beanstandete Erzeugnis vom Markt genommen.“

Alle Verbraucher, die die betroffene Puten-Zwiebelmettwurst, 150 g bei Kaufland gekauft haben, können diese in jeder Kaufland-Filiale zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet, selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Betroffen seien die Chargen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 20.6. bis 23.6. (Chargennummer 91204), hieß es in den zuständigen Ministerien in Stuttgart und Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.