Männer sind die Könige der Freizeit in Europa

lebensfreudeAktuelle Studie: Männer sind die Könige der Freizeit in Europa

Laut einer aktuellen Studie verfügen Männer in Deutschland durchschnittlich über 22 Minuten mehr Freizeit am Tag als Frauen.

Dies geht aus einer Untersuchung der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) hervor, die jüngst ermittelte, wie viel Zeit Männer und Frauen der Verrichtung von alltäglichen Pflichten opfern.

Berücksichtigt wurden hierbei die Ausübung beruflicher Tätigkeiten sowie die verwendete Zeit für unbezahlte Arbeit.

In den Bereich der Freizeit ordnete die OECD Aktivitäten wie Fernsehen, das Ausüben von Sport und das Nachgehen eines Hobbys ein.

Der Männerwelt muss zugute gehalten werden, dass Schminken und Körperpflege im Allgemeinen nicht in den Bereich der Freizeit eingeordnet wurde. Hiermit verbringen Frauen – wen wundert es – in allen OECD-Ländern Tag für Tag bedeutend mehr Zeit als Männer. In Großbritannien beträgt die tägliche Zeit, die Frauen mit allen Bereichen der Körperpflege verbringen, stattliche 22 Minuten.

In Italien verfügen Männer durchschnittlich sogar über 80 Minuten mehr Freizeit täglich als Frauen. Es darf nun vermutet werden, ob sich rassige Italienerinnen besonders oft der Körperpflege hingeben. In jedem Fall sind Männer europaweit die ungekrönten Könige der Freizeit. Oder liegt dies vielleicht am besonderen Zeitmanagement eines Mannes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.