Mit Suppe purzeln die Pfunde

suppeWer nach der Völlerei an Weihnachten und Silvester etwas abnehmen möchte, kann statt üppiger Hauptspeisen erst einmal Suppen gegen die Kilos schlürfen.

Suppen sind ein perfekter Sattmacher und daher gut als Vorspeise und Hauptspeise geeignet.

Wer als Einlage Gemüse, Fleisch oder Nudeln hinzu gibt, wird auch lange satt bleiben. Ist die Suppe auf dem Tisch, setzen Sie sich mit dem Teller Suppe an den Tisch und nehmen sich Zeit zum Essen und genießen Sie einfach. Die Ruhe stillt den Appetit und beugt vor allem Heißhunger vor.

Ist man eine Suppe als Vorspeise, ist der Magen schon mal voll und man isst ca. 20% weniger von der Hauptspeise.

Ob wenige große oder mehrere kleine Mahlzeiten optimal sind, um gesund abzunehmen oder das Gewicht zu halten, ist Typsache. Manche Menschen brauchen einfach nur drei Mahlzeiten, andere brauchen öfter eine Zwischenmahlzeit – wissenschaftlich ist hier auch noch nichts eindeutig bewiesen.

EIn weiterer kleiner Tipp: Trinken. Im Winter vergisst man oft die nötige Flüssigkeitszufuhr. Doch wer auch bei kühlen Temperaturen zwei Liter Wasser täglich trinkt, kurbelt seine Energieverbrennung an und verbraucht so 100 Kilokalorien zusätzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.