Modetrends für Männer – im Frühjahr 2013 wird’s bunt

Der Winter scheint kein Ende zu nehmen, doch trotz Schnee und Frost ist sicher, dass bald der Frühling Einzug hält. In diesem Jahr können sich Männer auf fetzige Styles freuen, die selbst die Damenwelt vor Neid erblassen lassen. Die Herrenmode-Trends für das Frühjahr 2013 bringen Schwung in die Garderobe. Männermode ist in diesem Jahr fröhlich und bunt. Dunkelrot ist weiter auf dem Vormarsch, doch genauso trendig sind Blüten-Prints und Knallfarben. Männer, die zum straighten Business-Look bordeauxrote Hemden tragen, sind en vogue, genauso wie Trendsetter, die olivgrüne Bomberjacken mit lässigen Baggy-Jeans kombinieren.



Modetrends für Männer im Frühjahr 2013

Komplementärfarben und Metallic-Look

Sakkos und Hosen kommen besonders an, wenn sie in Komplementärfarben gehalten sind. Besonders trendy sind Jacketts mit farbigen Kontrasten. Echt spacy ist der Metallic-Look. Shirts und Hemden schillern in trashigen Farben und versprühen Glanz. Sportliche Männer, die den Schuss Eleganz schätzen, sind mit dem neuen Casual-Style gut beraten, der beide Stile gekonnt kombiniert. Renommierte Designer wie Hugo Boss, Tommy Hilfiger und Ralph Lauren haben sportiv-elegante Outfits für Alltag und Business kreiert. Zum Beispiel ist Herrenmode im Frühjahr von Boss maskulin, lässig und edel designt. Steingraue Anzüge und farbenfrohe Pullover sind Basics, die jeder Mann im Kleiderschrank haben sollte.

Kontext-Anzüge in Knallfarben

Wie bei den Ladies ist auch Mens Frühlings-Fashion frisch und fröhlich. Schicke Kontext-Anzüge von Gucci überraschen in krassen Farben wie Grün, Senfgelb oder Rot. Farbige Hosen und Sakkos lassen sich perfekt mit unifarbenen Shirts kombinieren. An den Füßen trägt der hippe Mann knallige Sneakers in Azurblau oder Feuerrot. Die sportiven Schuhhits passen bestens zum lässigen Jeans-Style. Wagemutige paaren die coolen Treter mit Anzughose und Oberhemd. Stilmix ist nach wie vor Trend, Männer ernten garantiert anerkennende Blicke von allen Seiten.

Coole Accessoires als Top-Highlights

Männer runden ihren Trend-Look in dieser Saison mit coolen Accessoires ab, die als Top-Highlights das Outfit komplettieren. Bequeme Rucksäcke und lässige Umhängetaschen stehen ganz oben auf der Hitliste. Designer-Rucksäcke von Louis Vuitton sind im 90er-Jahre-Look designt und kommen in kantigen Formen daher. Backpackers aus edlen Lederarten machen sich gut zu lässigen Freizeit-Looks. Trashige Sonnenbrillen im protzigen Format oder im Retro-Style runden den männlichen Frühlings-Look perfekt ab. Das Motto: Hauptsache auffallen. Männer können sich also nicht beklagen – der Modefrühling wird bunt, fetzig und supertrendy.



Foto: Pavels Rumme / Shutterstock



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.