Moritz Bleibtreu ist das neue Gesicht von Braun

Moritz Bleibtreu muss schon lange niemandem mehr etwas beweisen. Der Schauspieler nimmt die Rollen an, die ihm passen.

Als Braun ihm vorschlug, sein Charisma für die Rasierer einzusetzen, sagte er zu, denn er schätzt die Produkte von Braun aufgrund ihrer langlebigen Qualität, des ikonografischen Designs und der durchdachten Technik.

Sein Favorit im Bad: der Series 5 550cc. Der Series 5 begeistert Männer, die nur einen Stil pflegen: ihren eigenen.

Für die Werbekampagne suchte Braun deshalb einen Darsteller, der maskulin ist, ohne Klischees und Statussymbole zu bemühen.

Einen Darsteller, dessen Männlichkeit natürlich wirkt – lässig, souverän und mit einer angenehmen Prise Selbstironie. Und hat ihn in Moritz Bleibtreu definitiv gefunden.

Der moderne Mann bleibt gelassen

Mit dem ironischen Slogan „Löst alle Probleme und sieht besser aus als du. Zum Glück ist es nur ein Rasierer“ vermittelt die neue Braun Kampagne das Lebensgefühl eines modernen Mannes, der auf sein Aussehen achtet, seinen eigenen Stil hat und sich dabei selbst nicht zu wichtig nimmt.

Bei der Rasur geht er jedoch keine Kompromisse ein. Der Braun Series 5 schneidet Barthaare auch in schwierigen Regionen des Gesichts und setzt Maßstäbe in Sachen Design. Der moderne Mann nimmt’s gelassen, dass dieser Rasierer im Gegensatz zu ihm selbst perfekt ist.

Charakterstark mit Stil: Rankin porträtiert Moritz Bleibtreu

Um diese Kampagne gekonnt in Szene zu setzen, engagierte Braun den britischen Starfotografen Rankin, der es versteht, den Charakter eines Protagonisten authentisch, fast intim, „abzulichten“. Das hat er bereits bei vielen berühmten Männern – Musikern, Politikern, Schauspielern und Thronfolgern – bewiesen. Rankin drehte den neuen Braun TV-Spot und schoss die Anzeigenmotive in den berühmten Filmstudios Babelsberg bei Berlin. Moritz Bleibtreu, souverän und entspannt im edlen dunklen Anzug und dunklen Hemd, präsentiert in Spot und Anzeigen durch und durch das Lebensgefühl des modernen Mannes.

Zuverlässige Rasur in perfekter Form

Moritz Bleibtreu legt Wert auf gepflegte Optik. „Nur dann fühle ich mich wohl in meiner Haut“, sagt er. Ein gebügeltes Hemd gehört dazu genauso wie die Gesichtsrasur. „Je nach Stimmung lasse ich gern mal ein paar Stoppeln stehen – damit das aber auch gepflegt aussieht, braucht man einen guten Rasierer.“

Der Schauspieler hat sich deshalb auch privat für einen Braun Series 5 entschieden. Für Moritz Bleibtreu steht der Braun Series 5 für „vollendete Präzision“. Er ist sein Favorit für eine zuverlässige und sanfte Rasur.

Die hoch entwickelte Scherfolie OptiFoil™ ermöglicht es, Barthaare selbst in schwierigen Gesichtsregionen wie am Kinn oder am Hals noch besser zu erfassen und näher an der Haut abzuschneiden. Die patentierte Active LiftTM-Technologie richtet durch mikrooszillierende Bewegungen auch eng anliegende Haare auf.

Die Verbindung mit einem flexiblen Präzisions-Scherkopf sorgt für ein glattes Ergebnis. Dank des 3-fach-Schersystems mit Integralschneider rasiert der Series 5 längere Barthaare und Bartstoppeln stufenweise gründlicher. So rasiert die erste Scherfolie kurze Haare und der Integralschneider trimmt längere Haare, die dann von der zweiten Scherfolie ebenfalls gründlich rasiert werden – für höchste Effizienz. Gleichzeitig ist der Series 5 550cc sehr sanft zur Haut.

Leichte Reinigung

Der Series 5 kann noch mehr als nur sanft und gründlich rasieren. Auf Knopfdruck wird der Rasierer in der zugehörigen Reinigungsstation gereinigt, getrocknet und wieder aufgeladen. Dafür wird das Gerät nach der Rasur einfach kopfüber in die zugehörige Station gestellt, die Reinigungsflüssigkeit auf Alkoholbasis sorgt direkt für hygienische Sauberkeit und die enthaltenen Öle für die Pflege der Scherteile. Wer besonders lange Barthaare entfernen möchte oder die Reinigungsstation nicht täglich nutzt, kann den Rasierer dank des rundum versiegelten Gehäuses auch bequem unter fließendem Wasser reinigen.

Der Braun Series 5 550cc mit zwei Clean & Renew Reinigungskartuschen ist ab April 2011 für 229,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung*) in limitierter Stückzahl im Handel erhältlich.

Quelle: rocter & Gamble Germany GmbH & Co

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.