Muskeltests fürs Wunschgewicht

kinesiologieKinesiologische Muskeltests gegen Schwabbel – Po und Bauch

Für manche Menschen ist der Weg zum Wunschgewicht ausgesprochen steinig – schwieriger als für andere. Und viele können trotz guter Diäten einfach nicht abnehmen. Eine mögliche Lösung für dieses Dilemma kommt aus der Kinesiologie. Dieses Verfahren der Alternativmethoden geht davon aus, dass viele unserer Verhaltensweisen emotionale Ursachen haben und dass diese auch bei Übergewicht oft die Wurzel des Übels sind.

Kinesiologen versuchen deshalb, Blockaden zu beseitigen, die uns daran hindern, beispielsweise das ersehnte Wunschgewicht zu erreichen. Dabei arbeiten die Experten mit so genannten Muskeltests:

Durch Feststellen der Reaktion bestimmter Muskeln lassen sich einschränkende und blockierende Muster aufdecken und daraufhin mit der geeigneten kinesiologischen Technik umwandeln und auflösen.

Das ist besonders beim Abnehmen wichtig: Diese Tests geben nämlich Hinweise auf die wahren Hintergründe eines falschen Ernährungsverhaltens. So lassen sich zum Beispiel vermeintliche Glaubenssätze in Bezug auf das eigene Gewicht („Ich werde immer zu dick bleiben …“) aufspüren. Hilfreich ist hier eine kinesiologische Sitzung, in der z.B. spezielle Meridianpunkte abgeklopft und so blockierte Energie wieder zum Fließen gebracht wird.

Qualifizierte Kinesiologen findet man bei der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie e.V.  www.dgak.de). Wer hier Mitglied ist, verfügt über eine fundierte Ausbildung und verpflichtet sich zur ständigen
Weiterbildung.

Foto: djd/Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie d27728
Quelle: ddp-direkt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.