Natürlich schlank

Schluss mit Diäten!

Auch Sie kennen bestimmt Menschen, die sind schlank.

Einfach so, ohne Diäten halten zu müssen und Kalorien zu zählen.

Doch warum ist das so ?

Übergewichtige Menschen wurden nach ihren Essgewohnheiten befragt. „Streng nach Diätplan“, „fünfmal am Tag“ oder „abends nie“. Die einzige Antwort, die sie nicht hörten: „Wenn ich Hunger habe.“

Natürlich schlanke Menschen essen fast nur, wenn sie Hunger haben. Denn wenn man keinen Hunger mehr spürt, wie soll man dann merken, wann man essen soll? Und vor allem, wann man satt ist?

Auf den Körper hören

Menschen mit einem natürlichen Essverhalten wiegen sich selten, trotzdem merken sie, wenn sie zunehmen. Haben sie am Vortag zu viel gegessen, balancieren sie dies in den nächsten Tagen meist unbewusst aus, etwa indem sie nur ein leichtes Mittagessen wählen oder Sport treiben.

Es gibt keine „guten“ und „schlechten“ Lebensmittel für Schlanke. Es ist keine Sünde, ein Stück Torte zu essen. Sie fühlen sich auch nicht besser, bloss weil sie viel Obst gegessen haben. Natürlich Schlanke essen, wonach ihnen ist. denn sie wissen was ihnen guttut.

Essen was schmeckt

Schlanke machen beim Essen keine Kompromisse. Haben Sie im Restaurant etwas bestellt, das nicht 100-prozentig ihren Vorstellungen entspricht, essen sie es nicht ( auf) . Regeln aus der Kindheit wie „Iss den Teller leer“ oder „Essen wirft man nicht weg“ sind tabu.

Zeit nehmen

Keine Hektik beim Essen. Für Mahlzeiten mindestens 20 Minuten ein und an einen schön gedeckten Tisch essen.

Das alles sind auch die Tricks der Franzosen. Denn die meisten Franzosen zelebrieren das Essen und bleiben schlank dabei, obwohl durchaus kalorienreiche Lebensmittel auf dem Speiseplan stehen.

2 comments on «Natürlich schlank»

  1. Peter sagt:

    Eigentlich einpaar wirklich einfach und vorallem „vergnügliche“ Hinweise. Ich liebe es ganz in Ruhe zu Essen. Es muss nicht immer viel auf dem Teller sein. Es reicht, wenn ich langsam essen kann, ohne das Gefühl zu haben, dass ich wieder sofort zum nächsten Termin muss.

  2. Steffi79 sagt:

    Ich komme aus dem Fitness Sport und habe dort gelernt, dreimal täglich zu essen und zwei Zwischenmahlzeiten zu mir zu nehmen. Ich halte das auch für übertrieben, zumal ja auch wissenschaftlich bewiesen ist, dass wenig essen länger leben lässt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.