Der neue NERF Teamsport

Anzeige: Der neue Actionspaß für echte Kerle – Sport, Spiel und Spaß mit dem NERF Teamsport

Der Sommer in diesem Jahr hat einiges zu Wünschen übrig gelassen und mit seinem ständigen Wetterumschwung eher an einen Mix aus Herbst und Winter erinnert. Jetzt Anfang Oktober scheint es doch noch einige Tage des beliebten Spätsommers zu geben, der noch ein paar trockene und sonnige Tage für uns bereitzuhalten scheint. Genau diese wenigen Stunden sind die idealen Momente für den einen Männertrip. Was gibt es wohl schöneres als gemeinsame Zeit mit den besten Kumpels zu verbringen und Spaß zu haben? Doch was kann man tun, wenn man die Zeit im Freien nutzen möchte und alle Indoorangebote damit herausfallen? Gibt es actionreiche Spaßangebote für echte Kerle?

NERF wird Teamsport

Ob es actionreiche Spiele für echte Kerle gibt? Die Antwort ist auf jeden Fall ja, denn mit dem neuen NERF Teamsport wartet ein spannendes actiongeladenes Spiel für bis zu acht Teilnehmer auf euch. Die vielen verschiedenen Blaster von Nerf kennen wohl viele von uns bereits seit ihrer Jugend. Der bekannte Spielzeughersteller HASBRO hat damit den Traum von vielen kleinen und auch großen Jungs erfüllt und macht so die Fantasiewelten der kleinen Polizisten, Cowboys und Alienjägern noch ein bisschen realistischer.

Doch auch gerade für den Männerabend, den Jungesellenabschied oder die freie Zeit nach dem gemeinsamen Grillabend, ist der neue NERF Teamsport das ideale Spielereignis für die junggebliebenen Männer unter uns. In Teams gegeneinander anzutreten und am Ende vielleicht als Siegerteam vom Spielfeld zu gehen, ist auch für uns Kerle ein großer Spaß. Ihr wollt wissen, was ihr dafür braucht und wie der NERF Teamsport genau funktioniert? Wir haben für euch die wichtigsten Infos und Spielregeln zusammengetragen und das Beste: wir verlosen unter allen Lesern einen nagelneuen Nerf N-Strike Modulus Regulator. Alles weitere dazu findet ihr weiter unten in diesem Beitrag.

Ziel und Zubehör des neuen NERF Teamsports

Der neue NERF Teamsport: Nerf N-Strike Elite Retaliator

Teamfähigkeit, Schnelligkeit und und Kommunikation – diese drei Eigenschaften sind es, die euch zu den perfekten NERF Teamsportlern machen. Maximal acht Teilnehmer, also vier Spieler pro Team, können gleichzeitig gegeneinander antreten und das Team, das als erstes vier Runden für sich entscheidet, gewinnt das Spiel. Doch was benötigen wir für eine Runde NERF Teamsport? Alles wichtige haben wir hier kurz zusammengefasst:

  • Pro Mitspieler braucht ihr einen NERF Blaster von HASBRO, also bei zwei vierer Teams insgesamt acht Blaster
  • Jeder Spieler braucht acht gleichfarbige Becher. Das macht pro Team insgesamt 32 Becher in vier verschiedenen Farben
  • Um die Zeit zu stoppen benötigt ihr eine Stoppuhr, ganz egal ob Stoppuhr oder Smartphone mit Stoppuhr-Funktion

Der Spielablauf des NERF Teamsports

Der neue NERF Teamsport: Nerf N-Strike Modulus Regulator

Der neue NERF Teamsport: Nerf N-Strike Modulus Regulator

Euer Spielfeld für ein NERF Teamsport Event kann sich eigentlich überall befinden. Ganz egal ob Spielplatz, Park oder Garten, ihr könnt da spielen wo ihr genug Platz habt. Die Spieler beider Teams entscheiden sich nun für ihre Spielfarben. Diese orientieren sich an den Becherfarben rot, silber, blau und gelb. Am Ende haben wir also in beiden Teams jeweils einen blauen, einen roten, einen silbernen und einen gelben Mitspieler.

Welches Team nun zuerst die Becher abschießen darf entscheidet der Zufall. Ein Becher wird mit einem gewissen Abstand aufgestellt und ein Spieler aus jedem Team zielt darauf. Wer als erstes Trifft darf entscheiden, wer zuerst schießen und wer zuerst die Becher aufstellen darf. Jetzt kann es gleich mit dem Nerf Teamsport losgehen. Team A, welches die Becher zuerst verteilt, stellt nun alle Becher, das heißt acht pro Farbe, auf und Team B bereitet ihr Blaster vor. Wie es jetzt weitergeht? Das erfahrt ihr auf der NERF Teamsport-Internetseite.

Gewinnt einen Nerf N-Strike Modulus Regulator von HASBRO
Ihr wollt am liebsten sofort starten und mit euren Freunden den NERF Teamsport starten? Mit etwas Glück könnt ihr das bald mit eurem nagelneuen Nerf N-Strike Modulus Regulator. Schreibt uns einfach in die Kommentare, direkt unter diesen Beitrag, welches ausgefallene Spielfeld ihr für euer Event nutzen würdet. Das Gewinnspiel beginnt am 16.10.2017 und endet am 25.10.2017 um 23:59:59 Uhr. Informiert wird der Gewinner am 26.10.2017 per Mail, weshalb ihr uns in den Kommentaren unbedingt eure Mailadresse hinterlassen müsst. Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Auf geht’s: Startet euer NERF Teamsport Event

Der neue NERF Teamsport

Der neue NERF Teamsport

Actionspaß für echte Kerle – das ist es, was euch der neue NERF Teamsport bringt. Gemeinsam könnt ihr gegeneinander antreten und im besten Fall als Sieger das Spielfeld verlassen. Das Spielfeld kann überall da sein wo ihr es euch vorstellen könnt und so könnt ihr mit den NERF Blastern eurer Fantasie freien Lauf lassen. Los geht’s: Worauf wartet ihr noch? Habt gemeinsam Spaß und startet euer actionreiches Spielerlebnis mit dem neuen NERF Teamsport.


Dieser Artikel ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der HASBRO DEUTSCHLAND GmbH entstanden.


7 comments on «Anzeige: Der neue Actionspaß für echte Kerle – Sport, Spiel und Spaß mit dem NERF Teamsport»

  1. christina horn sagt:

    Hallo!

    Hmmm vielleicht den heimischen Garten oder abgelegen im Wald? 🙂 Über den tollen Gewinn würde sich meine Familie wirklich sehr freuen !! Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag !!

    liebe Grüße
    christina

  2. Florian sagt:

    Ich würde die aufgegebene Klinik in der Nähe als Spielfeld nutzen!

  3. Yannick sagt:

    Mein Spielfeld wäre der Zoo

  4. Patrick Engl sagt:

    Den Heizungskeller einer alten verlassenen Fabrikhalle in unserer Nachbarschaft

  5. SebWalz sagt:

    Da bietet sich der alte Steinbruch an, auf und ab, sehr weitläufig und ne schöne Mischung aus Stein, Grasflächen und Wald. Und mit der passenden Grillfläche zur Regeneration 😉

  6. Florian sagt:

    Wir haben hier mehrere gute Stellen um das „Gerät“ unter die Probe zu stellen.
    Ich würde das alte Firmengelände bevorzugen. Dort ist genug Deckung für mutmaßliche Stürmer. 😀

  7. Lara Schmidt sagt:

    Der Heizungskeller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.