Neu: DENTTABS-Zahnputztabletten

Das Thema Zahnpflege ist in jeder Munde. Im wahrsten Sinne des Wortes.

(Fast) Jeder tut es. 2-3 mal pro Tag. Es wird viel Geld dafür ausgegeben. Und doch haben über 90% der Erwachsenen Bevölkerung kariöse Defekte? Oder, schlimmer noch: Parodontitis?

Mit DENTTABS-Zahnputztabletten gibt es nun seit einiger Zeit eine echte Alternative zu allem, was man bisher zum Thema Zahnpflege gelernt hat!

DENTTABS-Zahnputztabletten sind der vollständige Ersatz herkömmlicher Zahnpasta.
Man nimmt eine Tablette in den Mund, zerbeisst sie, vermengt sie mit Speichel und putzt dann idealerweise mit einer möglichst weichen Handzahnbürste wie gewohnt die Zähne.

Die beiden unglaublichen Effekte:
1. Die Zahnoberflächen werden durch den hohen Zelluloseanteil extrem glatt poliert!
Das kann jeder Nutzer schon nach der ersten Anwendung mit der Zunge fühlen. Und schon nach wenigen Anwendungen kann man das auch sehen. Die Zähne bekommen einen ganz eigenen Glanz!
Wichtiger ist aber, dass sich an den glatten Flächen kein Belag anhaften kann! Kein Belag = kein Zahnstein, und natürlich entfallen auch all die Folgeerscheinungen!

2. Das enthaltene Natrium-Fluorid (NaF) wirkt sehr viel intensiver!
DENTTABS-Zahnputztabletten enthalten NaF in der gleichen Konzentration wie die meisten herkömmlichen Zahnpasten.
Da sich aber das NaF direkt im Speichel löst, und mit der Zahnbürste direkt auf die Zahnflächen aufgetragen wird, bilden sich erheblich mehr neue Kristalle, die bereits bestehende Defekte (insbesondere empfindliche Zahnhälse und sog. Präkaries!) „reparieren“, und die täglichen Folgen von Säureaufnahme etc. bestens kompensieren!

Viele Infos gibt es auch auf:
www.DENTTABS.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.