Männer

Neue Wege für Single-Männer

Die Suche nach einer Partnerin ist für Single-Männer nicht immer einfach: Zum einen raubt der Beruf viel Zeit, so dass sie abends oft keine Lust mehr haben auszugehen, um Frauen kennenzulernen. Zum anderen sind viele Single-Männer auch schüchtern und trauen sich nicht, Frauen anzusprechen.

glueckliches paerchen Neue Wege für Single Männer

In den Online-Partnerbörsen tummeln sich ausschließlich Menschen, die ebenfalls auf Partnersuche und flirtwillig sind, so dass es Männern und auch Frauen oft leichter fällt, dort mit Personen in Kontakt zu treten. Bevor man den potenziellen Flirtpartner anschreibt oder anchattet, kann man sich bereits sein Profil ansehen und merkt so womöglich schon, ob dieser sich auf der gleichen Wellenlänge befindet. Bei fast jeder Partnerbörse ist es Pflicht, sich zu registrieren; so soll Missbrauch – zum Beispiel durch mehrfach angelegte Profile – möglichst vermieden werden. Manche Anbieter sind kostenlos, andere wie die Partnerbörse Parship.de kosten wiederum einen monatlichen Beitrag, dessen Höhe je nach Anbieter sehr unterschiedlich sein kann. Nachdem man sich registriert hat, legt man ein Profil an, dem meist Fotos hinzugefügt werden und das das eigene Aushängeschild ist. Gerade Single-Männer sollten sich hierbei besonders viel Mühe geben, um aus der großen Anzahl an Männern positiv hervorzustechen, denn in der Regel sind in den Single-Börsen mehr Männer als Frauen vertreten.

Auch wenn diese moderne Art des Kennenlernens auf den ersten Blick unromantisch erscheint: In Single-Börsen geht es zunächst einmal um das erste Kennenlernen und darum festzustellen, ob man generell vom Charakter zueinander passen würde. Man erfährt Hobbies, Vorlieben und Abneigungen des anderen und kann herausfinden, ob man den gleichen Humor und die gleiche Lebenseinstellung hat. Sollte man sich sympathisch sein und hat man vielleicht sogar schon miteinander telefoniert, dann kann man den nächsten Schritt – ein Date – wagen und den anderen persönlich kennenlernen. Falls es dann bei diesem Treffen funken sollte, bleibt noch mehr als genug Zeit für romantische Stunden zu zweit.

Foto: Yuri Arcurs / shutterstock.com


2 Kommentare

  1. Die Formulierung “Manche Anbieter wie die Partnerbörse Parship.de sind kostenlos” ist irreführend und inhaltlich falsch! Parship ist ein kommerzieller kostenpflichtiger Dienst.
    Man kann sich zwar “kostenlos anmelden”, die Nutzung der Plattform ist jedoch kostenpflichtig.
    Es gibt allerdings auch sehr gute, tatsählich kostenlose Single-Börsen, wie z.B. Finya oder einige regionale Single-Börsen. Die kostenfreien PLattformen haben u.a. den Vorteil, daß sich dort auch lockere, flirtwillige Personen aufhalten und nicht nur diejenigen, die so verzweifelt und verbissen sind, daß sie auf die Kostenfallen hereinfallen.

  2. Hallo Torsten,
    Entschuldigung und danke für den Hinweis! Wir haben das entsprechend korrigiert.

Geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>