Reich an Polyphenolen und Antioxidantien: Verjus wird aus unreifen Trauben gewonnen und gilt als Anti Aging-Mittel

Neues, altes Anti Aging-Mittel: Verjus

Reich an Polyphenolen und Antioxidantien: Verjus wird aus unreifen Trauben gewonnen und gilt als Anti Aging-MittelDerzeit boomt der Markt der Anti Aging-Produkte. Dabei erleben auch alte „Hausmittel“ ihr Revival: Ein alter Bekannter auf dem Markt der Lebensmittel, denen Eigenschaften aus dem Anti Aging zugeschrieben werden, ist auch der Verjus. Bei Verjus handelt es sich um Saft, der aus unreifen Trauben gewonnen wird, der Verjus hat daher ein mild säuerliches Aroma. Schon im antiken Griechenland wusste man anno 400 vor Christus die gesunde und heilende Wirkung des Verjus zu schätzen.


Die Wiederentdeckung eines alten Anti Aging-Mittels: Verjus

Dem Verjus wird von jeher eine beruhigende Wirkung für den Verdauungstrakt und den Magen nachgesagt – im Lauf der Zeit ging der Verjus jedoch etwas unter. Die Kreuzfahrer führten die Zitrone nach Europa ein und schon hatte man keine große Verwendung mehr für den sauren Traubensaft Verjus. Im Iran und der Türkei dagegen findet sich Verjus noch heute in großen Teilen der alltäglichen Küche wieder. Hierzulande wird Verjus den meisten eher in Form von Dijon-Senf bekannt sein.

Traditionelle Anti Aging Küche: Würzen mit Verjus

Da der Verjus im Geschmack deutlich milder als Essig ist, empfiehlt sich die Zubereitung von Dressings, Marinaden und sonstigen Würzmischungen mit dem Traubensaft – gerade als Begleitung zum Wein eignet sich der Verjus hervorragend, da der Geschmack unaufdringlich ist, wie Verjus-Hersteller Roland Grimm gegenüber der Bietigheimer Zeitung berichtet. Die Anti Aging-Wirkung, die dem Verjus nachgesagt wird, geht übrigens auch die Substanzen zurück, welche in dem mild-sauren Traubensaft enthalten sind: Antioxidantien und Polyphenole.

Foto: lillysmum / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.