Kreditkarte sicher einkaufen online

Online-Shopping: Sicher im Netz einkaufen

Es ist einfach bequem: in Jogging-Hose auf dem Sofa liegend online shoppen. Keine Warteschlangen, keine unfreundlichen Verkäufer, keine Menschenmassen und bessere Vergleichsmöglichkeiten. Online werden täglich tausenden von Euros ausgegeben – da sind Betrüger leider nicht weit. Durch fingierte Angebote und Hackerangriffe stehlen Sie allzu gerne Konto- und Kreditkartendaten. Wir als Verbraucher sollten deshalb ein paar Regeln beachten.

Mit Kreditkarten-Daten vorsichtig umgehen

Kreditkarte sicher einkaufen online

Bevor Sie gutmütig Daten herausgeben, prüfen Sie die Seriosität des Anbieters.

Als besonders bequem empfinden wir das Shoppen mit Kreditkarten: da Kauf auf Rechnung nicht überall möglich ist, bestellen wir uns unsere Auswahl so. Meist können wir dann zunächst Ware retournieren, bevor die Kreditkarten-Abrechnung kommt. Einfach und schnell lässt sich online auch die Kreditkarte beantragen– ähnlich einfach machen es Verbraucher aber auch Betrügern, an ihre Daten heran zu kommen. Wer auf unseriösen Seiten von Drittanbietern einkauft, dem kann es passieren, dass am Ende keine Ware kommt, sondern die Kreditkartendaten geklaut wurden. Absolut sicher sind übrigens die Trust-Siegel hier nicht – die können ebenfalls „geklaut“ sein. Setzen Sie lieber auf große renommierte Unternehmen und Anbieter.

Auf sicheren Seiten surfen

Damit Daten nicht geklaut werden, sollte man auch darauf achten, dass der Bestellvorgang über eine SSL-verschlüsselte Seite abgewickelt wird. Das erkennt man oben an der Browser-Zeile: hier steht dann https und nicht http – oft auch zusätzlich farbig gekennzeichnet. Allerdings können leider findige Betrüger auch solche Verschlüsslungen vortäuschen – hier hilft ebenfalls nur der Kauf bei renommierten Anbietern oder auf Rechnung. (Quelle)

Auch Lastschriftverfahren sind oft sicherer, da man hier notfalls unrechtmäßig abgebuchtes Geld wieder zurückbuchen lassen kann. Auch Paypal bietet solch einen Schutz an – auch bei Streitigkeiten mit dem Verkäufer.

Fazit: Wollen Sie am Ende nicht nervös auf der Couch liegen, hilft wirklich nur der Tipp mit den großen Anbietern. Hier macht Onlineshopping Spaß und Sie können einkaufen, bis die Kreditkarte glüht.

Bild: NAN728, shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.