Orthomol

Ich bin ein Befürworter von Vitaminen, denn ich habe selber gemerkt dass sie mir gut tun. Dabei spreche ich nicht von den Vitaminpräparaten für 2 Euro vom Discounter.

Ich tue mir und meiner Gesundheit ab und zu etwas Gutes, z.B. nach einer Erkältung o.ä. mit Orthomol aus der Apotheke. Orthomol ist kein normales Vitaminpräparat, sondern das Orthomol Programm bietet Produkte mit körpereigenen Mikronährstoffen, die in Zusammensetzung und Dosierung auf die Belastungen des modernen Lebens abgestimmt sind.

Die Grundlage ist das von Linus Pauling entwickelte Konzept der Orthomolekularen Medizin.

Komplexe, ausreichend hoch dosierte Vitamine, Antioxidanzien, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fettsäuren und Aminosäuren wirken sich positiv auf die Mikronährstoffbilanz aus und führen zur Stärkung der körpereigenen Abwehr und zum Schutz der Gesundheit.

Und das merkt man schon nach ein paar Tagen der Einnahme, dass der Körper fitter wird und man sich einfach besser fühlt. Das passiert einem mit Billigprodukten nicht. Leider hat diese Zufuhr seinen Preis von ca. 50 Euro in der Apotheke. Es gibt mittlerweile auch Packungen für 7 Tage, die entsprechend billiger sind. Das Internet ist ebenfalls eine Quelle diese Produkt billiger zu erwerben.

Ausserdem kommt es auch noch auf das jeweilige Produkt an.

Mehr Information findet man auf der Webseite, bei Interesse schickt Orthomol auch weitere Informationen zu und auch eine Probe des gewünschten Vitaminpräprates.

www.orthomol.de

Bild: Orthomol.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.